Stare

Hier könnt Ihr alles aus der Welt unserer gefiederten Freunde lesen
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1117
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus » Samstag 8. September 2018, 14:53

Nein die Fotos sind nicht von diesem Frühjahr ;) sondern von heute.

Werden jetzt schon erste Nistmöglichkeiten ausbaldowert ?


Stare auf dem Dach (1).jpg
Stare auf dem Dach (1).jpg (76.82 KiB) 496 mal betrachtet
Star vor dem Kasten.jpg
Star vor dem Kasten.jpg (62.73 KiB) 496 mal betrachtet


LG
Markus

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1117
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus » Montag 24. September 2018, 17:00

Hallo Freunde,

mein Tip zur Wartezeitverkürzung bis zur Ankunft von Schwalben und Mauerseglern. Einen Starenkasten aufstellen :!:

Wer Platz hat, ich kann Euch das wirklich wärmstens empfehlen.

Schon ab Mitte, Ende Feb. erfreuen einen diese lustigen Gesellen mit ihrem Gesang und Balzgehabe in der Nähe von Brutmöglichkeiten.
Auch bis in den Herbst hinein sind sie immer mal wieder an den Kästen zu beobachten.

Heute hab ich nun meinen 2ten Starkasten aufgestellt. Was noch fehlt ist ne Minikamera (die ist noch unterwegs) und ein hinterlüftetes Dach (werde ich mit der Kamera zusammen montieren).

Auf dem Foto seht ihr im Haselnuss den alten Kasten (gelber kreis), den neuen Kasten(roter kreis) und einen Meisenkasten (grün).



Starenkasten neu.jpg
Starenkasten neu.jpg (146.73 KiB) 422 mal betrachtet
LG
Markus

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 665
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Stare

Beitrag von kaninchenzuechter » Samstag 29. September 2018, 07:26

Stare.jpg
Stare.jpg (103.09 KiB) 367 mal betrachtet
Stare gibt es hier reichlich.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1117
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus » Samstag 29. September 2018, 08:23

Bereit zur Reise, tolle Aufnahme Dieter :thumbup:

Bei uns ist es Vogeltechnisch sehr ruhig geworden, selbst die Sperlinge sind verschwunden. So wie es aussieht nutzt nun der Hausrotschwanz die Gelegenheit sich öfters mal zu zeigen und von sich hören zu lassen :D

Grüße
Markus

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Beitrag von traudich » Sonntag 10. Februar 2019, 19:48

Einer, von den bei uns gebrüteten Staren, scheint zurück zu sein. Saß vorhin auf der Hausantenne und flötte vor sich hin :thumbup:
LG

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1117
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Beitrag von Markus » Sonntag 10. Februar 2019, 20:29

traudich hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 19:48
Einer, von den bei uns gebrüteten Staren, scheint zurück zu sein.
Auch ich vernahm heute Morgen, bei milden 10°C den ersten Starengesang. Ich entdeckte ihn dann ca. 15 mtr. entfernt auf einer Tannenspitze.

Ob er sich morgen wieder blicken(hören) lässt ? Im Moment Temperatursturz ,Sturm und Schneefall. ;(

Grüße
Markus

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Beitrag von traudich » Dienstag 12. Februar 2019, 10:36

Jetzt sitzt der Star täglich auf der Hausantenne und auch vor seinen Nistkasten habe ich ihn heute gesehen.
Bin mal gespannt ob er sich von dem, neben seinem Nistkasten hängenden Kombi-Kasten (Fledermaus/Mauersegler), beeindrucken läßt. Während des Winters haben sich dort die Spatzen breitgemacht und auf diese Entwicklung bin ich gespannt. :S

LG
Dateianhänge
Star.JPG
Star.JPG (20.88 KiB) 101 mal betrachtet

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Beitrag von traudich » Dienstag 12. Februar 2019, 14:59

Auf dem Foto sieht man den, seit 3 Jahren, vom Star bebrüteten Kasten. Den Kombie-Kasten haben wir im letzten Jahr dort aufgehängt mit dem Vorsatz, hier nicht die Lock-CD für Mauersegler einzusetzen. Da die Spatzen ihn schon als Winterquartier genutz haben bin ich gespannt, wie sich das in dieser Saison entwickelt. Insbesondere darauf, wie sehr sich die Segler für den Kasten interessieren :S

LG
Dateianhänge
Starenkasten.png
Starenkasten.png (1.21 MiB) 98 mal betrachtet

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1117
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Beitrag von Markus » Mittwoch 13. Februar 2019, 20:02

Hallo Siegrid, @ Alle,
traudich hat geschrieben:
Dienstag 12. Februar 2019, 10:36
Jetzt sitzt der Star täglich auf der Hausantenne und auch vor seinen Nistkasten habe ich ihn heute gesehen.
hier mal mein Starenpaar ;) Video von heute.
Im Video bitte den Ton etwas lauter drehen, hier wird sehr gut hörbar wie täuschend echt ein Mäusebussard imitiert wird.
Am Kasten bisher noch kein Interesse.



LG
Markus

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1117
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus » Samstag 16. Februar 2019, 10:58

So, und heute konnte ich den Ersten Kastenbesuch eines Stares beobachten, es geht langsam aber sicher los :thumbup:

Grüße
Markus

Antworten

Zurück zu „Vögel aller Art“