Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Hier könnt Ihr auf das Jahr bezogen Eure Beobachtungen aufschreiben.
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 771
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Dienstag 1. Januar 2019, 19:03

Euch allen ein gutes neues erfolgreiches Jahr 2019.

Ich wünsche uns allen ein gesundes Heimkommen unserer Schützlinge in 4 Monaten.

Schon in 4 Wochen werden die Mauersegler ihre lange Rückreise in die Brutgebiete antreten :thumbup:

Lg an alle im Forum wünscht Michael :rolleyes:

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 771
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Sonntag 6. Januar 2019, 12:14

Hallo zusammen.

In der aktuellen GEO Ausgabe 01 2019 ist ein toller Bericht über Frau Dr. Haupt und ihre Mauersegler Klinik zu lesen.

„Wanda will fliegen“

Sehr beeindruckendes Engagement für unsere geliebten Langstreckenflieger :thumbup:

Noch 115 Tage bis zur Rückkehr.

Lg Michael

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1182
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Markus » Sonntag 13. Januar 2019, 21:25

und denkt daran....

lasst die Einfüge noch ein paar Monate offen. Nicht nur die Meise hat es im Winter gerne etwas gemütlicher um zu schlafen.
Im Starenkasten gibt es oft Gruppenübernachtungen mit manchmal bis zu vier Sperlingen.



Meise1.jpg
Meise1.jpg (44.95 KiB) 554 mal betrachtet



LG
Markus

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 771
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Montag 21. Januar 2019, 21:04

Hallo zusammen.
Nach meinem Webcountdown sind wir jetzt 2-stellig.....nur noch 99 Tage bis zum 1. Mai.
Die ersten Mauersegler werden in diesen Tagen ihren Rückflug in das Brutgebiet aufnehmen.
Gute Reise apus apus :thumbup:
Lg Michael

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 101
Registriert: Freitag 24. März 2017, 13:52
Wohnort: 97723 Oberthulba

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Alex » Dienstag 22. Januar 2019, 06:49

Wir freuen uns schon auf die Mauersegler Webcam in Israel ( Tel Aviv ).

Das verkürzt die Zeit ungemein.

Gruß Alex

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1182
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Markus » Dienstag 22. Januar 2019, 19:22

Hier schonmal zur Einstimmung :rolleyes:



LG
Markus

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 771
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Dienstag 22. Januar 2019, 20:55

Hallo Markus.
Tooles Video! Vielen Dank.... läßt hoffen auf die Saison 2019.
Lg Michael

Kairo
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 15:44

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Kairo » Donnerstag 21. Februar 2019, 17:53

Hallo liebe Mauerseglerfreunde,
nun auch von mir einen kleinen Rückblick auf letztes Jahr:
Wir hatten wie schon seit nun 7 Jahren eine erfolgreiche Brut.
Ein zweite (im 2. Jahr jetzt) war zunächst Erfolg versprechend; dann sah ich über die Kamera, dass ein Küken leider verhungert ist. Wohl auf die große Sommerhitze zurückzuführen und auch darauf, dass irgendwann nur noch ein Altsegler fütterte. Entweder ist der andere schon los gezogen, denn es war eine Spätbrut oder er ist verunglückt. Schade.
Irgendwie werden es nicht mehr. Wir haben eine große Spatzenkolonie, die junge, unerfahrene daran hindern, in ein Loch zu fliegen.
Aber vielleicht klappts ja doch noch.
Grüße,
Kairo

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1182
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Markus » Donnerstag 21. Februar 2019, 22:00

Hallo Kairo,

schade um das Küken ;(

Deine Beobachtung mit den Spatzen macht mich doch etwas nachdenklich. Auch bei uns sind größere Sperlingsgruppen aktiv. Sicherlich auch angelockt durch mein Futterangebot. Bin mal gespannt ob das auch bei mir zum Problem wird.

Glücklicherweise haben sie aber bisher kein Interesse an den Kästen gezeigt. Hab zwar einen Lochverschluss an den Kästen, solange aber keine Anzeichen von Fremdbesiedelung sind lass ich die offen.

Jedenfalls wünsch ich Dir viel Erfolg auf die kommende Saison :thumbup: Das verflixte 7ente ist ja nun gelaufen , jetzt geht's erst los ;)

LG
Markus

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 771
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Donnerstag 21. Februar 2019, 22:19

Hallo Kairo und Markus.
Ich habe hier seit Jahren sehr viele Haussperlinge am Haus. Das ist auch genau der Grund warum die Kästen bis Anfang Mai verschlossen bleiben.
Ich möchte kein Risiko eingehen. Ich habe einmal einen Mauerseglerkasten gereinigt, der von Haussperlingen innerhalb von 2 Wochen bis obenhin mit Nistmaterial zugestopft war. Die Mauersegler haben keine Chance mehr so einen Kasten zubewohnen.
Ich rate also allen kein Risiko einzugehen und die Kästen zu verschließen.
Lg Michael

Antworten

Zurück zu „Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen“