Wanzen

Schnecken, Würmer, Nesseltiere, Insekten, Urtiere, Spinnen, Krebse
Antworten
Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 809
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Wanzen

Beitrag von kaninchenzuechter » Samstag 15. Juni 2019, 18:22

Schon das Wort Wanze ruft bei vielen Menschen ein gewisses Unbehagen hervor. Doch keine Bange die meisten Arten saugen nur an Pflanzen und richten kaum Schaden an.
Typisch bei dieser Insektenart ist, das sie kein Larvenstadium durchlaufen sondern gleich als Wanze geboren werden. Bei der Paarung sind die Körper entgegengesetzt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wanzen

Wanzen bestimmen:
http://www.insektenbox.de/wanzen.htm
https://nafoku.de/wanzen/wanzen.htm
https://www.naturspaziergang.de/Portrai ... rtrait.htm

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 809
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Mein Garten ist verwanzt

Beitrag von kaninchenzuechter » Samstag 15. Juni 2019, 18:32

Wanzen, die ich in meinem Garten gefunden habe


bildersammlung~354~bild2.jpg
Carpocoris fuscispinus · Nördliche Fruchtwanze
bildersammlung~354~bild2.jpg (159.01 KiB) 108 mal betrachtet
bildersammlung~354~bild6.jpg
Graphosoma lineatum · Streifenwanze
bildersammlung~354~bild6.jpg (107.55 KiB) 108 mal betrachtet
bildersammlung~354~bild12.jpg
Eurydema oleraceum · Kohlwanze
bildersammlung~354~bild12.jpg (141.75 KiB) 108 mal betrachtet
bildersammlung~354~bild10.jpg
Dolycoris baccarum · Beerenwanze
bildersammlung~354~bild10.jpg (211.89 KiB) 108 mal betrachtet
bildersammlung~354~bild5.jpg
Coreus marginatus · Saumwanze
bildersammlung~354~bild5.jpg (182.73 KiB) 108 mal betrachtet
Gruß Dieter

Antworten

Zurück zu „Wirbellose Tiere“