Liebe Leser!
Wir freuen uns über jeden, der bei uns mit macht.
Meldet Euch bitte im Kontaktformular (siehe unten).Vergesst bitte nicht Eure E-Mail Adresse anzugeben.
Wir freuen uns schon Euch begrüßen zu können.
Dieter und Markus

Hitzeschutz für Nistkästen

Alles über den Bau von künstlichen Nistplätzen und der Verwendung industriell hergestellter Nistnöglichkeiten
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von Markus » Dienstag 2. Juli 2019, 17:41

Hallo Freunde,

wie bereits angekündigt Hier werde ich eine Versuchsreihe starten, wie Nistkästen am optimalsten gegen Hitze geschützt werden können.

Welche Methode ist am Effektivsten.

Gerne könnt auch Ihr Vorschläge zur Versuchsanordnung machen, ich werde dann mein möglichstes tun Eure Ideen im Vergleichstest zu prüfen.

Hierzu habe ich zwei Identische Meisenkästen (Einflug nach unten gedreht um dem Mauerseglerkasten möglichst nahe zu kommen.) Und mehrere Digitale Temp. Fühler.
Im Moment teste ich noch wie Synchron das Ganze bei unterschiedlichen Temperaturen Läuft.
Anbei Fotos von Anordnung und ersten Fühlertests.



Fühler Synchron.jpg
Fühler Synchron.jpg (238.99 KiB) 4649 mal betrachtet
Fühler Montage.jpg
Fühler Montage.jpg (144.12 KiB) 4649 mal betrachtet
LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von Markus » Dienstag 2. Juli 2019, 21:20

Der Erste Versuch kann morgen schon Starten.

Die Kästen sind bis hinter das Komma synchron, bin über die Genauigkeit überrascht.

Anbei Fotos des ersten Versuchsstandortes, an einem Schuppen in ca. 2mtr. Höhe, Südseite, unbeschattet.

Die schwarze Truhe darunter werde ich noch entfernen um identische Bedingungen für beide Kästen zu haben.
Kästen Temp..jpg
Kästen Temp..jpg (126.99 KiB) 4632 mal betrachtet
kästen standort.jpg
kästen standort.jpg (128.91 KiB) 4632 mal betrachtet
LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Beja
Beiträge: 185
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:51
Wohnort: 65474 Bischofsheim

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von Beja » Mittwoch 3. Juli 2019, 15:16

Markus hat geschrieben:
Dienstag 2. Juli 2019, 17:41
Gerne könnt auch Ihr Vorschläge zur Versuchsanordnung machen, ich werde dann mein möglichstes tun Eure Ideen im Vergleichstest zu prüfen.
Hallo Markus
Willst du beide Kästen in der Sonne hängen lassen?
Wenn ja, dann würde ich einen mit Luftlöcher und/oder Luftschlitze versehen.
Das Dach mit Alufolie/-blech bedecken, mit Unterlüftung oder eine Styrodurplatte direkt auf dem Holz befestigt.
Eventuell, nach ersten Temperaturergebnissen, noch das Frontbrett isolieren.

Gruß von Beja
2 Doppelkästen
2019: Ankunft 20.05. - 1 Nest, 2 Eier, 2 Küken, Tod durch Hitze
2020: Ankunft 06.05. - 1 Nest, 2 Eier, 2 Küken, Tod durch Bilch
2021: Ankunft 12.05. - 1 Nest, 2 Eier

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von Markus » Mittwoch 3. Juli 2019, 19:11

Hallo Beja,

die erste Messung läuft noch, mit etwa den von Dir beschriebenen Bedingungen.

Das Ergebnis hat mich jetzt schon überrascht. :o

Werde demnächst berichten.

Natürlich werde ich möglichst viele unterschiedliche Situationen testen.

LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1299
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von traudich » Mittwoch 3. Juli 2019, 21:29

Hallo Markus,
von mir schon mal ein herzliches Danke.
Für mich wäre es auch wichtig wie Hitze, von unterschiedlichen Materialien, abgegeben wird und so den Kasten zusätzlich erwärmen. Schreib mal bitte welche Thermometer du verwendest-ich denke ich lege mir auch welche zu und helfe dir beim Experimentieren.
LG
Nistkästen: 26
Paare: 13 BP
Eiablage : 23
Küken: 8

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von Markus » Mittwoch 3. Juli 2019, 22:23

Hallo Zusammen,

erste Ergebnisse hab ich schon. Mit Excel kenn ich mich nicht aus, daher habe ich eine einfache Wordtabelle erstellt, hoffe das ist ok so.
Auf dem Foto der Aufbau. Zum Download die Ergebnisse.
Was meint ihr dazu ?

Kastenversuch 1- 03-07.1.pdf
(410.65 KiB) 230-mal heruntergeladen
Vers. 1 Anordnung.jpg
Vers. 1 Anordnung.jpg (147.62 KiB) 4602 mal betrachtet
traudich hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 21:29
welche Thermostate du verwendest-ich denke ich lege mir auch welche zu und helfe dir beim Experimentieren.
LG
Hier Siegrid,
Die sind recht günstig,inkl. Batterien und Versand weniger als 4 Euro.
https://www.ebay.de/itm/Digital-LCD-Fis ... SwzgBYz-Lx

Lg
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1299
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von traudich » Donnerstag 4. Juli 2019, 08:05

Hallo Markus,
habe mir drei Meßgeräte bestellt und werde meine Daten auch hier einstellen. Zeigt doch dein Versuch, dass die Isolierung keine positive Auswirkung hat.

LG
Nistkästen: 26
Paare: 13 BP
Eiablage : 23
Küken: 8

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von Markus » Donnerstag 4. Juli 2019, 09:15

Hallo Siegrid,
traudich hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 08:05
Zeigt doch dein Versuch, dass die Isolierung keine positive Auswirkung hat.
Bin da auch überrascht. Egal ob isoliert oder belüftet, die Temperaturspitzen können nicht abgemildert werden.

Hab nun selbes Experiment im Schatten laufen, erwarte aber ähnliche Ergebnisse. Mal sehen.
Hier der Versuch im Schatten.
versuch 2 Schatten.jpg
versuch 2 Schatten.jpg (361.9 KiB) 4589 mal betrachtet
LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von Markus » Freitag 5. Juli 2019, 08:03

Versuch 2 Schatten.pdf
(415.69 KiB) 206-mal heruntergeladen

Isolierung wie auch Belüftung scheint kaum eine Linderung zu bringen.

Zur letzten Sicherheit werde ich dies aber noch mit einem ganz normalen unverändertem Kasten vergleichen.

Siegrid, Super dass Du mir bei den Versuchen helfen möchtest, so werden die Ergebnisse noch aussagekräftiger :thumbup:

LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Hitzeschutz für Nistkästen

Beitrag von Markus » Freitag 5. Juli 2019, 23:36

Nächstes Ergebnis.
Versuch 3. Kasten Normal vs. iso.pdf
(409.45 KiB) 205-mal heruntergeladen

Heute ein ganz Normaler Kasten im Vergleich zum Isolierten. Test in der prallen Sonne.

Ok, der isolierte Kasten konnte im Vergleich die Temp.spitze um 1°C zurückhalten, aber wie in vorigen Tests schon beobachtet kühlte er auch langsamer ab. Konnte leider nur bis 18:30 messen.

LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Antworten

Zurück zu „Nistkastenbau und Verwendung fertiger Nistkästen“