Greifvögel

Hier könnt Ihr alles aus der Welt unserer gefiederten Freunde lesen
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 985
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Greifvögel

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Montag 10. Februar 2020, 19:54

Hallo Maddin.
Super Foto. Toll, dass er schon regelmäßig kommt. Das sollte doch klappen mit der Kastenannahme. Ich drücke dir die Daumen.
Liebe Grüße Michael

Dodo
Beiträge: 115
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Greifvögel

Beitrag von Dodo » Freitag 14. Februar 2020, 21:29

Auch am Valentinstag wird das nichts mit seinem Werben.
Er unter Infrarotlicht.

Gruß Maddin
Dateianhänge
im_0018_20200214_173842.jpg
im_0018_20200214_173842.jpg (88.42 KiB) 263 mal betrachtet

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1729
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Greifvögel

Beitrag von Markus » Freitag 14. Februar 2020, 22:03

Hallo Maddin,

Tolles Foto :thumbup:
Ich habe heute Nachmittag in meinem Garten durch Zufall noch kurz einen Sperber vor die Kamera bekommen, seine Mahlzeit war ein Sperling.
Er konnte zum Glück seine Mahlzeit rechtzeitig beenden bevor mein Kater auftauchte.



LG
Markus

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 985
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Greifvögel

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Samstag 15. Februar 2020, 08:08

Hallo Markus.
Beeindruckendes Video. :thumbup:
Ich bin jetzt häufiger in Heidelberg beim Wanderfalken dank der Webcam dabei....
Zur Zeit kommt er immer abends zur Übernachtung vorbei.
LG Michael

Dodo
Beiträge: 115
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Greifvögel

Beitrag von Dodo » Samstag 15. Februar 2020, 18:31

Hallo zusammen,
hallo Markus,

deine Katze muss ein Tiger sein, wenn sie sich an den ranwagt.
Der Sperber scheint die männliche Ausgabe zu sein, die Weibchen sind noch größer.

Hier habe ich schon deren Nachwuchs jagen sehen. Nicht viel größer als ein Raubwürger. Er schlüpfte durch Gitterstäbe (4 cm Stababstand), wunderschön.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1729
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Greifvögel

Beitrag von Markus » Samstag 15. Februar 2020, 19:38

Hi Maddin,
Dodo hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 18:31
deine Katze muss ein Tiger sein, wenn sie sich an den ranwagt.
Wer so aussieht ist zu allem bereit :lol: :lol: :lol:
Dateianhänge
IMG-20191220-WA0000.jpg
IMG-20191220-WA0000.jpg (122.87 KiB) 211 mal betrachtet

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1729
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Greifvögel

Beitrag von Markus » Samstag 15. Februar 2020, 19:43

Hier meiner ;)
Dateianhänge
Katze.jpg
Katze.jpg (92.73 KiB) 209 mal betrachtet

Dodo
Beiträge: 115
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Greifvögel

Beitrag von Dodo » Samstag 15. Februar 2020, 21:44

Die sieht wirklich gefährlich aus. Die schräg stehenden Augen, grimmig, entschlossen und draufgängerisch.
Markus, ich bin für Leinenzwang, wenn die raus kommt.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1729
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Greifvögel

Beitrag von Markus » Samstag 15. Februar 2020, 22:24

Dodo hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 21:44
Die sieht wirklich gefährlich aus. Die schräg stehenden Augen, grimmig, entschlossen und draufgängerisch.
das dachte ich zunächst auch als wir ihn aus dem Tierheim holten.
Kann dich aber beruhigen, alles Show, er liegt so ziemlich den ganzen Tag rücklings unter dem Tisch.
Bisher hat er sich noch ziemlich uninteressiert gegenüber der Vogelwelt gezeigt, wenn er dann mal raus geht.

LG
Markus

Dodo
Beiträge: 115
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Greifvögel

Beitrag von Dodo » Sonntag 16. Februar 2020, 08:50

Egal ob gefährlich oder harmlos.
Ein schönes Tier!

Gruß Maddin

Antworten

Zurück zu „Vögel aller Art“