Liebe Leser!
Wir freuen uns über jeden, der bei uns mit macht.
Meldet Euch bitte im Kontaktformular (siehe unten).Vergesst bitte nicht Eure E-Mail Adresse anzugeben.
Wir freuen uns schon Euch begrüßen zu können.
Dieter und Markus

Amsel

Beiträge zu den einzelnen Arten
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Amsel

Beitrag von Markus » Sonntag 19. Mai 2019, 10:17

Hallo Freunde,

Die Singdrossel https://de.wikipedia.org/wiki/Singdrossel

Nachtrag: Nein die ist es leider nicht. Danke Jan :thumbup:

Es ist die Amselfrau

https://de.wikipedia.org/wiki/Amsel
Amsel weibl..jpg
Amsel weibl..jpg (308.11 KiB) 4062 mal betrachtet



Ein häufiger Gast in meinem Garten. Vermutlich eine Brut in der Nähe.





LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 594
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Singdrossel

Beitrag von Jan » Sonntag 19. Mai 2019, 11:42

Hallo Markus,

die Singdrossel war lange Zeit mein "Lieblingsvogel" (Okay, das war weit VOR den Mauerseglern).
Ich habe DAMALS in der Schule sogar ein Referat und eine Ausarbeitung über sie verfasst: Ich meine, es gab eine 1+ dafür. ;)
So, genug angegeben...

2016 versuchte ein Pärchen das letzte Mal in meinem Garten zu brüten:
Das erste Mal im Efeu an der Wand (von der Elster geplündert), das zweite Mal in einer Zypresse (die Jungen wurden dort vom Marder gefressen).

Dieses Jahr habe ich leider noch keine gehört:
Weder gesanglich noch durch entsprechende Geräusche an deren Drosselschmieden.

Leider muss ich jetzt doch noch mal klugscheißen. :roll:
Du hast "nur" ein besonders helles Amselweibchen vor die Linse bekommen.
Die Singdrosseln sind deutlich heller auf der Brust, haben auch hellere Beine.

LG
Jan
Anzahl der Mauersegler-Kästen: neun
Erster Rückkehrer: 09.05.2021
Brutpaare: vier - alle vollzählig am: 25.05.2021
Einsehbare Kästen: sieben
Erste Eiablage: 31.05.2021
Anzahl der Eier: zehn
Anzahl der Jungen:
***
Anzahl der Mehlschwalben-Nester: sieben

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Singdrossel

Beitrag von Markus » Montag 20. Mai 2019, 08:02

Hallo Jan,
Jan hat geschrieben:
Sonntag 19. Mai 2019, 11:42
Leider muss ich jetzt doch noch mal klugscheißen. :roll:
Du hast "nur" ein besonders helles Amselweibchen vor die Linse bekommen.
Die Singdrosseln sind deutlich heller auf der Brust, haben auch hellere Beine.
Vielen Dank für Deine Berichtigung und ich war mir so sicher :oops:
Ich muss da einfach genauer hinschauen.

LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Amsel

Beitrag von Markus » Montag 20. Mai 2019, 10:11

Zum Vergleich die Singdrossel von diesem Frühjahr in meinem Garten.

Jan, sag jetzt nicht das sei eine Amsel :S

Singdrossel1.jpg
Singdrossel1.jpg (28.17 KiB) 4066 mal betrachtet
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 594
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Amsel

Beitrag von Jan » Montag 20. Mai 2019, 12:36

Hi Markus,

das ist definitiv eine Singdrossel. ;)

Komplizierter kann's aus der Ferne noch mal werden bei der Frage:
Sing- oder (die viel größere) Misteldrossel?

Aber hier habe ich nichts zu beanstanden. :lol:

LG
Jan
Anzahl der Mauersegler-Kästen: neun
Erster Rückkehrer: 09.05.2021
Brutpaare: vier - alle vollzählig am: 25.05.2021
Einsehbare Kästen: sieben
Erste Eiablage: 31.05.2021
Anzahl der Eier: zehn
Anzahl der Jungen:
***
Anzahl der Mehlschwalben-Nester: sieben

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 594
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Amsel

Beitrag von Jan » Montag 10. Juni 2019, 16:12

Selten habe ich mich über Dreck so gefreut!

Gestern fand ich nämlich rund ums Haus den Dreck aus der Regenrinne (Blätter, Matsch...) auf den Fliesen verteilt.
Ein eindeutiges Zeichen für eine nestbauende Amsel auf der Suche nach feuchtem Nistmaterial! ;)

Insgesamt sind erschreckend wenig Amseln zu sehen...
Usutu-Viurs?

Normalerweise sind bis zu drei Pärchen im Garten.
Bis auf einen Brutversuch im Frühjahrwar bis jetzt nichts mehr zu sehen. Und fast kein Amselmännchen zu hören.

Daher freue ich mich jetzt umso mehr über einen weiteren Anlauf - diesmal im Kirschlorbeer.

LG
Jan
Dateianhänge
IMG_20190609_202253.jpg
IMG_20190609_202253.jpg (215.22 KiB) 3947 mal betrachtet
IMG_20190609_202246.jpg
IMG_20190609_202246.jpg (231.92 KiB) 3947 mal betrachtet
Anzahl der Mauersegler-Kästen: neun
Erster Rückkehrer: 09.05.2021
Brutpaare: vier - alle vollzählig am: 25.05.2021
Einsehbare Kästen: sieben
Erste Eiablage: 31.05.2021
Anzahl der Eier: zehn
Anzahl der Jungen:
***
Anzahl der Mehlschwalben-Nester: sieben

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Amsel

Beitrag von Markus » Montag 10. Juni 2019, 21:46

Hallo Jan,
Jan hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 16:12
Insgesamt sind erschreckend wenig Amseln zu sehen...
Usutu-Viurs?
Deine Beobachtung kann ich bestätigen, auch bei uns sind sie eher selten zu sehen. Vermutlich hat der Usutu letztes Jahr den Bestand spürbar dezimiert ;(

LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 594
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Amsel

Beitrag von Jan » Sonntag 16. Juni 2019, 22:40

Es geht voran! ;)
Dateianhänge
IMG_20190616_181650.jpg
IMG_20190616_181650.jpg (227.87 KiB) 3900 mal betrachtet
Anzahl der Mauersegler-Kästen: neun
Erster Rückkehrer: 09.05.2021
Brutpaare: vier - alle vollzählig am: 25.05.2021
Einsehbare Kästen: sieben
Erste Eiablage: 31.05.2021
Anzahl der Eier: zehn
Anzahl der Jungen:
***
Anzahl der Mehlschwalben-Nester: sieben

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 594
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Amsel

Beitrag von Jan » Sonntag 23. Juni 2019, 21:32

Das Vollgelege besteht sogar aus fünf Eiern! :thumbup:

Heute brütet das Weibchen den 8. Tag!
;)
Dateianhänge
IMG_20190623_135444.jpg
IMG_20190623_135444.jpg (217.07 KiB) 3861 mal betrachtet
Anzahl der Mauersegler-Kästen: neun
Erster Rückkehrer: 09.05.2021
Brutpaare: vier - alle vollzählig am: 25.05.2021
Einsehbare Kästen: sieben
Erste Eiablage: 31.05.2021
Anzahl der Eier: zehn
Anzahl der Jungen:
***
Anzahl der Mehlschwalben-Nester: sieben

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 594
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Amsel

Beitrag von Jan » Samstag 29. Juni 2019, 00:06

Heute sind die ersten Jungen geschlüpft! :thumbup:
Dateianhänge
IMG_20190628_202658.jpg
IMG_20190628_202658.jpg (197.58 KiB) 3819 mal betrachtet
Anzahl der Mauersegler-Kästen: neun
Erster Rückkehrer: 09.05.2021
Brutpaare: vier - alle vollzählig am: 25.05.2021
Einsehbare Kästen: sieben
Erste Eiablage: 31.05.2021
Anzahl der Eier: zehn
Anzahl der Jungen:
***
Anzahl der Mehlschwalben-Nester: sieben

Antworten

Zurück zu „Vögel aller Art“