Videos im Beitrag veröffentlichen

Für Probleme mit dem Forum, Feedback und Anregungen
Antworten
Benutzeravatar
Waechter
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:16

Videos im Beitrag veröffentlichen

Beitrag von Waechter » Montag 9. Dezember 2019, 14:15

Hallo Dieter
das Video habe ich sogar 2x hochgeladen nur wie bekomme ich es in einen Beitrag?
ojmjnppmmcjmbenh.png
ojmjnppmmcjmbenh.png (365.13 KiB) 422 mal betrachtet
LG Götz

admin
Administrator
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 17:27

Re: Videos im Beitrag veröffentlichen

Beitrag von admin » Montag 9. Dezember 2019, 19:05

Hallo Götz!
Das sieht doch schon sehr gut aus. Du hast Deine Videodateien im mp4-Format mittels dem zur Verfügung stehenden Programms auf den Server geladen. Mit etwas Übung könntest Du auch noch Untertitel dazu schreiben. Wenn ich genügend Zeit habe werde ich noch eine ogv-Datei auf dem Server ablegen.
Ich denke, was Du da geschaft hast, könnte eigentlich auch andere Forenmitglieder, die mp4-Dateien auf Ihren Rechner haben. Ihr würdet mir viel Arbeit abnehmen und die meisten könnten die Videos sofort sehen ohne, dass ich etwas tun muß.
Was jetzt kommt ist eigentlich ganz einfach.
Ihr braucht Euch nur die Namen der Video-Dateien merken. 977-1 und 977-2

Die Videos könnt Ihr nur im Text anzeigen.
Benutzt den BBCode video5. Dazwischen befindet sich der Name der Video-Datei

Code: Alles auswählen

[video5]977-1[/video5]
Das sieht dann so aus:


Liebe Forenmitglieder,
ich hoffe, ich habe Euch etwas Mut gemacht, selbst einmal ein Video ins Forum zu stellen. Die meisten Handys ermöglichen mp4. Denkt daran, nicht die Kamera sondern das Objekt muß sich bewegen.
Gruß Dieter

Benutzeravatar
Waechter
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:16

Re: Videos im Beitrag veröffentlichen

Beitrag von Waechter » Montag 9. Dezember 2019, 20:45

Hallo Dieter, sieht toll aus. :) Mit einem weiteren Video werde ich es morgen selbst versuchen.
Bei dem 977-1 hätte ich mir gewünscht, dass links das Format beschnitten wird statt rechts, wo im Original noch das Einflugloch zu sehen ist.

Wie lässt sich das beim 977-2, der 2. Kopie ändern?

Gruß, Waechter ;)

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 970
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Videos im Beitrag veröffentlichen

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Montag 9. Dezember 2019, 22:35

...auf jeden Fall ein tolles Video.
Ich werde es wohl auch mal versuchen...
Liebe Grüße und haltet noch die 143 Tage durch ;)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1695
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Videos im Beitrag veröffentlichen

Beitrag von Markus » Montag 9. Dezember 2019, 23:01

Hallo Zusammen,

Kann ich bestätigen Götz, Super Video :thumbup: Besonders der Ton ist Super, da kommen unsere Kameras, besonders mit den hohen Frequenzen schnell an Grenzen.

Dieter, bisher musstest Du das mit den Videos für uns machen, Du hast recht wir können das auch selbst.
Auch ich werde das demnächst testen.

Michael, 143 Tage ? ein Klacks :thumbup: ;)

LG
Markus

Benutzeravatar
Waechter
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:16

Re: Videos im Beitrag veröffentlichen

Beitrag von Waechter » Montag 9. Dezember 2019, 23:16

Hallo ADMIN, (Dieter)
Deine ältere Beschreibung habe ich mir jetzt komplett in eine PDF kopiert,
damit ich sie im Zusammenhang als Anleitung ausdrucken kann.
Ist das OK?

Gruß, Waechter ;)
Dateianhänge
Videos konvertieren und im Forum anzeigen.pdf
(747.47 KiB) 17-mal heruntergeladen

admin
Administrator
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 17:27

Re: Videos im Beitrag veröffentlichen

Beitrag von admin » Dienstag 10. Dezember 2019, 19:53

Waechter hat geschrieben:
Montag 9. Dezember 2019, 20:45
Bei dem 977-1 hätte ich mir gewünscht, dass links das Format beschnitten wird statt rechts, wo im Original noch das Einflugloch zu sehen ist.
Götz, so einfach ist das nicht mit der Videobearbeitung. Ich bin da auch kein Experte und weiß nur wie man sie konvertiert, die Dimension ändert, Teile heraus schneidet und zusammen setzt.
Für den durchschnittlichen Nutzer ist so etwas nicht zumutbar.
Ich kann nur empfehlen, Ihr beschränkt Euch auf mp4-Dateien und nutzt das von mir geschriebene Programm. Damit wird dieses Programm zum festen Bestandteil des Forums. Es läuft unter php7 und dürfte nicht so schnell veralten.
Welche Alternativen haben wir?
  1. Wir könnten unseren foreneigenen YouTube-Kanal benutzen. Martin hat mir die Zugangsdaten gegeben, die ich allerdings nicht weiter geben darf. Damit hätte ich die ganze Arbeit allein am Halse und es könnte auch so bleiben wie es ist.
  2. Jeder meldet sich bei YouTube an. Was ist, wenn jemand seinen Kanal löscht? Dann ergeht es uns so wie Hier und Ruhrmann 1969 wunderbaren Videos sind nicht mehr zu sehen. Warum hat er das gemacht? Ich verstehe das nicht.
  3. Wir verzichten auf Videos. Ich denke, das ist nichts.
Gruß Dieter

Antworten

Zurück zu „Hilfe & Support“