Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen

Forum für die südlichen Verwandten
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1393
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Donnerstag 30. Juli 2020, 21:54

Hallo Markus :thumbup:
Was für ein Erlebnis muss das gewesen sein!? Ich danke dir für deine Berichte.
LG Michael
4 Nester 9 Eier davon 7 Küken; ausgeflogen 7 Segler
Kastenbelegung 4/14 Brutpaare 4 nach 4 Tagen ohne Versorgung Waisenkind aus Kasten 6 in den Kasten 1 zum Jungsegler gesetzt. Erfolgreich ausgeflogen. 16 Mehlschwalben Kunstnester

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2694
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen

Beitrag von Markus » Donnerstag 30. Juli 2020, 23:14

Hallo Michael, Eliasabeth @Alle,

ja es ist schon ein besonderes Erlebnis und auch Privileg diesen tollen Tieren so nahe zu kommen.
Und lasse natürlich auch Euch, gerne daran teilhaben.
Elisabeth versprochen, Morgen kommt die Auflösung zu dem Spezialgerät ;) und zudem noch weitere Videos aus dem Nistraum der Tuttlinger Alpensegler.

LG
Markus
Mauersegler Nistplätze/ Belegung von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (noch unbelegt)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2694
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen

Beitrag von Markus » Freitag 31. Juli 2020, 11:15

Hallo Zusammen,
Elisabeth hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 16:54
Du hast immer noch nicht das Geheimnis des mysteriösen Spezialgerätes gelüftet. Dabei bin ich so neugierig. :mrgreen:
Ok, ich lüfte ;)
es handelt sich hierbei um ein Richtmikrofon um Schallwellen gezielter aufnehmen zu können.

Jan hat das Ergebnis hier
https://www.xeno-canto.org/579257
veröffentlicht.


Tonaufn. Jan 07-20.jpg
Tonaufn. Jan 07-20.jpg (168.63 KiB) 627 mal betrachtet
LG
Markus

PS
weitere Videos und Bilder folgen.
Mauersegler Nistplätze/ Belegung von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (noch unbelegt)

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 209
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen

Beitrag von Elisabeth » Freitag 31. Juli 2020, 12:04

Markus hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 11:15

Jan hat das Ergebnis hier
https://www.xeno-canto.org/579257
veröffentlicht.



Tonaufn. Jan 07-20.jpg
Hallo Markus,
Danke für´s Auflösen. :D

Die Alpensegeler klingen ja ganz anders als unsere Mauersegler.
Das hätte ich nicht gedacht!
Viele Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspärchen 💞 (Saison 2020)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2694
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen

Beitrag von Markus » Sonntag 2. August 2020, 10:08

Elisabeth hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 12:04
Die Alpensegeler klingen ja ganz anders als unsere Mauersegler.
Das hätte ich nicht gedacht!
nicht nur das, auch ihre Nistplätze unterscheiden sich völlig.

Auf dem Video (ziemlich am Ende) ist eindrucksvoll zu sehen, wie sich 3 schon weit entwickelte Nestlinge in dem engen Nest, an der senkrechten Wand drängen.
Dass dieses Nest überhaupt hält ?





LG
Markus
Mauersegler Nistplätze/ Belegung von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (noch unbelegt)

Antworten

Zurück zu „Fahl- und Alpensegler“