Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Hier könnt Ihr auf das Jahr bezogen Eure Beobachtungen aufschreiben.
Thomas-NRW
Beiträge: 334
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Thomas-NRW » Freitag 23. Juli 2021, 23:50

Hallo zusammen,
bei einer abendlichen Kastenkontrolle konnte ich den ersten ausgeflogenen Jungsegler registrieren.
Von anfangs siebzehn Juv. abzüglich der zwei verstorbenen Waisen ,einem ausgeflogenen ,sind jetzt noch Vierzehn anwesend.
Schöne Grüße Thomas
MS NP :29 (s.`15 )
Erw. MS :13
Eing. 13/ 6 P + 1 Neu. 31.05,8. P. (16 MS)
Ausgefl .15, 2 verst.Waisen
1. Ank. :25.04.
MES : 17 K.nest.
Erw. : 2
14.05,2 Mehls. 24.05.zweites P, 28.05. 3. P,30.05. 4.P, 8.6.,5.P,9.6.,6.P,18.6.,7.P(14 M) :D

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1754
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Samstag 24. Juli 2021, 10:17

Guten Morgen zusammen.
In Kasten 5 (Störenfried) haben sich die 3 Küken sehr gut entwickelt. Ein Ei habe ich mehrfach zurückgelegt. Mit sehr gutem Erfolg wie ihr seht..... :thumbup:
LG Michael
Dateianhänge
10647B36-196D-413F-B179-ABC10ABE673A.png
16 Mehlschwalbenkästen, 1 belegt; 2 ausgeflogen (Erstansiedlung 2021)
14 Mauerseglerkästen, 5 belegt; 12 ausgeflogen (Vorjahr 7)

Claudia
Beiträge: 122
Registriert: Montag 17. Mai 2021, 07:42
Wohnort: Landkreis Göttingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Claudia » Samstag 24. Juli 2021, 10:52

Bodensee Mauersegler hat geschrieben:
Freitag 23. Juli 2021, 22:02
Hallo zusammen.
Habe gerade innerhalb von drei Minuten den Ausflug von zwei von drei Jungseglern aus Kasten 4 verfolgen dürfen. Immer wieder ein absolutes Highlight. Ich kann fast den Wecker danach stellen. Immer gegen 21.45 Uhr. Der dritte Jungsegler bleibt noch eine weitere Nacht.
LG Michael
Herzlichen Glückwunsch.
Ich hatte auch eher damit gerechnet dass meine in der Dämmerung ausfliegen. Aber sie haben beide die Mittagszeit bevorzugt. Ja es ist ein Highlight und doch finde ich es immer ein bisschen schade dass die Zeit schon vorbei ist. Aber Moment freue ich mich das immer vier Segler sehr nah beim Haus lang fliegen und ich denke es könnten das erste Brutpaar mit ihren zwei jungen sein Punkt das freut mich und in der Hoffnung dass wir uns wiedersehen. Ich bleibe auch weiter in diesem Forum aktiv um zu sehen wie auch eure sie klar den Weg zur Luft finden Punkt liebe Grüße und schönes Wochenende Claudia
Seit 2012 :roll:
3 Kästen iversch. Varianten
2021 aufgerüstet 16 Kästen mit 14 🎥
2020 : 1 Verlobungspaar in Kasten 4
2021 1. Brutpaar in Kast. 4
zurück 9.5.2021
2 Jungsegler ausgefl. am 21 & 22.juli

2021 K. 1 Verlobungspaar
Lk Göttingen

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Elisabeth » Samstag 24. Juli 2021, 14:03

Hallo Ihr Lieben,
ich habe heute Morgen zum ersten mal einen Jungvogel aus eigener "Nachzucht" sehen dürfen. Er linste aus dem Kasten heraus und ich habe ihn eine Weile beobachtet. So süß!! 🥰 Als ich die Kamera holte, war er wieder verschwunden und hatte sich ins Kasteninnere verzogen. Vielleicht habe ich später noch mal Glück.

Außerdem war heute morgen der erste richtige Sucheransturm in diesem Jahr auf das Haus. Er flitzten viele Segler schreiend um das Haus herum, wie die ganzen Tage schon. Plötzlich wurde es ganz still, alle Vögel verteilten sich und flogen aus allen Richtungen an unser und das Nachbarhaus. Aus den Kästen wurde nicht gerufen und ich dachte schon, es seien keine Altsegler da und machte mir schon Sorgen um die Jungvögel. Interessanterweise wurden tatsächlich nur die beiden freien Strobelkästen angeflogen, bei den besetzten hat es keiner probiert. Später, als das Spektakel vorüber war, verliessen die Altsegler die Kästen. Sie waren also währenddessen zu Hause.
Am Nachbarhaus gab es sogar Anhänger, weil das so komische Löcher in der Wand sind. Ich hatte den Schornsteinfeger schon gefragt, ob es dahinter tief runter geht, aber er meinte nein. Ich muss noch mal die Nachbarin fragen, was das ist. Nicht, dass dort ein Segler rein fallen kann, der dann nicht mehr raus kommt. :? Anderseits müsste er erst mal ca. 30 cm weit krabbeln, bevor es eventuell ein Schacht ist. Müsste er ja eigentlich erkennen, oder?

Jetzt bin ich natürlich mega gespannt, ob meine beiden freien Strobelplätze dieses Jahr noch reserviert werden. Für die Fensterbänke und die Ostseite besteht bisher kein Interesse.
DSCF4469.JPG
Komische Löcher
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 425
Registriert: Montag 8. Juli 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Regina » Samstag 24. Juli 2021, 14:46

Hallo zusammen,
auch bei mir heute großes Sucherspektakel am Haus, allerdings hatte ich etwas nachgeholfen. Doch obwohl der Lautsprecher direkt unterhalb des Einfluglochs am Doppelkasten hing und ich zusätzlich - ähnlich wie @Wächter - eine wegfliegende Mauerseglerattrappe an die Hauswand geklebt hatte, wurden wieder nur Giebel, Ortgang und Dachbalken intensiv abgesucht, die Fensterbank im 2. OG, auf dem der Doppelkasten steht, scheint sich zu weit unterhalb vom Suchmuster zu befinden. Hier brauche ich wohl die Hilfe von Zeigevögeln.
Auf dem Foto: Die JV in Kasten#1 (einer ist heftig am Gähnen ;)), im Vordergrund ein Elternvogel. LG, Regina
1D4E6673-75D1-4EC3-B1D5-682121C7AD79.png
JV mit offenem Schnabel
1D4E6673-75D1-4EC3-B1D5-682121C7AD79.png (204.59 KiB) 476 mal betrachtet
6 Kästen (2 BP/1 VP)

K#1: 21./26.5. - 2 Eier: (6.+9.6.) / Schlupf: 27.+28.6. / Ausflug der 2 JV: 9.8. morgens + 9.8. abends
K#3: 21./25.5. - 2 Eier (9.+12.6.) 1 Ei zerstört, 2. Ei verschwunden / 1 Ei (18.7.) Brut-Abbruch 3.8.
K#2: 1 VP (18.06.)

Dodo
Beiträge: 1221
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Dodo » Samstag 24. Juli 2021, 15:36

Obwohl die Brut ausgeflogen ist, bleiben sie noch hier. Müssten sie nicht, habe schon für sie reserviert.
Wenn sie nicht mehr im Kasten übernachten, werde ich ein Holzklötzchen in den Einflug klemmen.
20210724_101608.mp4
Sucher
(121.89 MiB) 28-mal heruntergeladen
20210724095757717.bmp
Sie bleiben noch
20210724095757717.bmp (5.93 MiB) 470 mal betrachtet
@Elisabeth, eure Nachbarn wollen bestimmt einen Turmfalken am Haus. :rolleyes:

Gruß Maddin

Benutzeravatar
rksegler
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 21:53
Wohnort: Frankfurt a. M.

Sucherspektakel

Beitrag von rksegler » Samstag 24. Juli 2021, 15:50

Endlich nach 3 Jahren flogen die Mauersegler in den letzten Tagen morgens am Fenster vorbei an die Kästen. Vermutlich haben die Spatzen geholfen, die in diesem Jahr die Kästen für sich in Anspruch genommen haben.
Das läßt fürs nächste Jahr hoffen. Das Video habe ich mit meinem Smartphone und Slow Motion gemacht. Deshalb hört man nicht die Schreie.
Dateianhänge
2021-07-24 10-06-42.mp4
Suchspektakel
(7.09 MiB) 48-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1754
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Samstag 24. Juli 2021, 21:32

Guten Abend zusammen….
So lieben wir das…..
Dateianhänge
F00F90CE-7DA9-40F4-95A4-2E4D4E6A49F3.png
16 Mehlschwalbenkästen, 1 belegt; 2 ausgeflogen (Erstansiedlung 2021)
14 Mauerseglerkästen, 5 belegt; 12 ausgeflogen (Vorjahr 7)

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Elisabeth » Samstag 24. Juli 2021, 22:05

Bodensee Mauersegler hat geschrieben:
Samstag 24. Juli 2021, 21:32
Guten Abend zusammen….
So lieben wir das…..
Sehr süß. :D
Zwitschern sie dabei die ganze Zeit? Mir ist aufgefallen, dass meine Jungvögel abends durchgehend vor sich hin zwitschern. Sowohl alleine, als auch mit Elterntieren. Tagsüber höre ich das nie.
Und wenn die Nichtbrüter in den Himmel aufsteigen, wird sich aus den Kästen verabschiedet. Von ganz weit oben ruft es und aus den Kästen wird von den Altvögeln zurück gerufen.
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Elisabeth » Samstag 24. Juli 2021, 22:11

Dodo hat geschrieben:
Samstag 24. Juli 2021, 15:36


@Elisabeth, eure Nachbarn wollen bestimmt einen Turmfalken am Haus. :rolleyes:

Gruß Maddin
Wehe denen! Erst mal sollen die schön zu mir kommen. :mrgreen:
Ich habe die Hausbesitzerin vorhin getroffen und gefragt. Sie hat auch keine Idee warum diese Aussparungen am Haus sind. Kamin ist es nicht, eventuell Lüftungsschächte von den Badezimmern. Hoffe mal, das da ein Gitter drüber ist.
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Antworten

Zurück zu „Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen“