Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Hier könnt Ihr auf das Jahr bezogen Eure Beobachtungen aufschreiben.
Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1411
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von traudich » Sonntag 22. August 2021, 09:38

@ Seppy
seppy2002 hat geschrieben:
Freitag 20. August 2021, 07:56
Das ist mein erstes Paar am Haus und sie kommen schon 8 Jahre.
Dann sind unsere Altpaare fast gleich alt. Unser ältestes Paar hat 2013 zum ersten Mal hier gebrütet und insgesamt 21 Jungvögel aufgezogen. Als das Paar vor zwei Jahren nicht zum üblichen Datum zurückgekehrt war habe ich mir ernsthaft Sorgen gemacht...ist mir doch mitlerweile gerade dieses Paar besonders "ans Herz gewachsen". Meine Sorge war aber unbegründet und beide kamen wohlauf zurück. Im letzten Jahr war eines von drei Eiern unbefruchtet aber in diesem gab es wieder zwei Jungvögel. Da bin ich mal gespannt wie lange unsere Paare bei uns brüten werden :thumbup:
Hat jemand ähnlich alte Paare?
LG
Nistkästen: 26
Brutpaare: 12 BP
Küken: 27 davon 27 ausgeflogen
Adoptivküken: 13 davon 13 ausgeflogen
Neuansiedlungen: 3-4

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3606
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Markus » Sonntag 22. August 2021, 10:39

Guten Morgen Zusammen,
traudich hat geschrieben:
Sonntag 22. August 2021, 09:38
@ Seppy
seppy2002 hat geschrieben:
Freitag 20. August 2021, 07:56
Das ist mein erstes Paar am Haus und sie kommen schon 8 Jahre.
Dann sind unsere Altpaare fast gleich alt. Unser ältestes Paar hat 2013 zum ersten Mal hier gebrütet
Hat jemand ähnlich alte Paare?
Ähnliches Alter auch bei meinem Naturnestpaar, sofern keine Partnerwechsel statt fanden, welches seit ca. 2013 erstmals beobachtet wurde und wohl schon einige Jahre vorher unter dem Dach meiner Garage aktiv ist.

Wie gesagt, auch bei mir wären es sicher 8 Jahre sofern kein Partnerwechsel statt fand. Leider können wir dies nicht eindeutig erkennen. Ein vermeintlich altgedientes Paar hat sich aufgr. von Partnerverlust oder Wechsel vielleicht schon längst von uns verabschiedet.

Helgoland beringt erste Mauersegler und Kleinvögel mit sog. Transponderringen https://biologie-uni-siegen.de/?p=2660
Hiermit kann auch aus einer gewissen Entfernung mit einem Lesegerät der Vogel identifiziert werden.

Dies wäre für uns natürlich eine Optimale Möglichkeit Partnerwechsel sofort zu erkennen.

LG
Markus
Saison 2021
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
8 (9) Küken ( 8 Abflüge)


Stream abgeschaltet !


https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1411
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von traudich » Sonntag 22. August 2021, 18:25

Markus hat geschrieben:
Sonntag 22. August 2021, 10:39
Ein vermeintlich altgedientes Paar hat sich aufgr. von Partnerverlust oder Wechsel vielleicht schon längst von uns verabschiedet.
Ja, tatsächlich bleibt es Spekulation. Ich meine aber, dass ich im Mai aufgrund der Beobachtungen bei der Rückkehr der Segler erkennen kann ob die Paarbildung harmonisch verläuft oder "ruckelt".
Da wir im Mai teilweise die Altvögel beringt haben könnte ich demnächst damit kontrollieren, welche Segler in welchen Käasten brüten. Da mich die Beringungsaktion nachhaltig beeindruckt hat bin ich mir nicht sicher, ob ich die Segler diesbzgl. kontrollieren werde.
LG
Nistkästen: 26
Brutpaare: 12 BP
Küken: 27 davon 27 ausgeflogen
Adoptivküken: 13 davon 13 ausgeflogen
Neuansiedlungen: 3-4

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 641
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Elisabeth » Sonntag 22. August 2021, 20:11

Judith hat geschrieben:
Mittwoch 18. August 2021, 22:30
...
Wenn es aber so herbstlich ist, wie heute, macht man sich ja doch Sorgen. Aber der Notfallplan steht.
Ich werde weiter berichten.
Liebe Grüße
Judith
Hallo Judith,
wie geht es dem kleinen Floh?
Habe heute auf der Facebookseite der Mauerseglerhilfe Schleswig-Holstein/Hamburg einen Neuzugang von der Ostsee gesehen, der mich sehr an Deinen erinnerte. Das Wetter bei uns ist ja auch unterirdisch. ;(
Liebe Grüße

PS: Gestern in Blankenese flog auch noch ein Paar auf Nahrungssuche umher. Vermutlich auch mit Spätbrut.
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Dodo
Beiträge: 1242
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Dodo » Sonntag 22. August 2021, 21:32

Hallo Markus,

die Idee mit den Transponderringen finde ich gut.
So kann auf Distanz festgestellt werden, welche Paare sich gemeinsam einfinden.
Siegried hat in vorherigen Beiträgen nach dem Alter der Segler gefragt.
Schlüssige Antworten wären mit diesen Transponderringen möglich, ohne sie aufgreifen zu müssen! :thumbup:

Denke ein Wechsel bei der Paarbildung ist häufiger (als wir vielleicht annehmen) der Fall.
Die durchschnittliche Lebenserwartung wird mit etwa 7 Jahren angegeben. E. Weitnauer will auch Exemplare über 20 Jahre festgestellt haben, wohl die Ausnahme. Es wäre schön etwas Klarheit zu bekommen.

Gruß Maddin

Judith
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 2. Juli 2019, 21:05

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Judith » Montag 23. August 2021, 22:48

Elisabeth hat geschrieben:
Sonntag 22. August 2021, 20:11
Judith hat geschrieben:
Mittwoch 18. August 2021, 22:30
...
Wenn es aber so herbstlich ist, wie heute, macht man sich ja doch Sorgen. Aber der Notfallplan steht.
Ich werde weiter berichten.
Liebe Grüße
Judith
Hallo Judith,
wie geht es dem kleinen Floh?
Habe heute auf der Facebookseite der Mauerseglerhilfe Schleswig-Holstein/Hamburg einen Neuzugang von der Ostsee gesehen, der mich sehr an Deinen erinnerte. Das Wetter bei uns ist ja auch unterirdisch. ;(
Liebe Grüße

PS: Gestern in Blankenese flog auch noch ein Paar auf Nahrungssuche umher. Vermutlich auch mit Spätbrut.
Hallo Elisabeth,

ja ich hatte den Kleinen ja täglich kontrolliert. Er hat sich gar nicht weiter entwickelt. Und die Eltern sind nur am Abend gekommen. Den ganzen Tag war er alleine und ich habe ihn nach Futter rufen hören. Daher ist er Sonntag in die Aufzucht gekommen. Er wog nur 13 g. Es war also höchste Zeit. Dort futtert er jetzt gut, hat schon zugenommen und sein Gefieder ist weiter gewachsen. Jetzt hat er eine gute Chance. Ich bin froh, dass er gut versorgt ist. Die Eltern sind auch nicht mehr aufgetaucht.
Liebe Grüsse
Judith
Sechs Nistkästen
2018 Übernachtung
2019 Ein Brutpaar, zwei Küken
2020 Ein Brutpaar, zwei Küken
2021 Ein Brutpaar und drei neu belegte Höhlen

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 641
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Elisabeth » Dienstag 24. August 2021, 09:04

Judith hat geschrieben:
Montag 23. August 2021, 22:48
Hallo Elisabeth,

ja ich hatte den Kleinen ja täglich kontrolliert. Er hat sich gar nicht weiter entwickelt. Und die Eltern sind nur am Abend gekommen. Den ganzen Tag war er alleine und ich habe ihn nach Futter rufen hören. Daher ist er Sonntag in die Aufzucht gekommen. Er wog nur 13 g. Es war also höchste Zeit. Dort futtert er jetzt gut, hat schon zugenommen und sein Gefieder ist weiter gewachsen. Jetzt hat er eine gute Chance. Ich bin froh, dass er gut versorgt ist. Die Eltern sind auch nicht mehr aufgetaucht.
Liebe Grüsse
Judith
Hallo Judith,
das war sicher die richtige Entscheidung.
Alles Gute für den Lütten! :thumbup:
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Christiane
Beiträge: 121
Registriert: Mittwoch 21. April 2021, 13:33

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Christiane » Mittwoch 25. August 2021, 19:11

Zum Glück gibt es jetzt Aufzuchtstationen - so hat er eine Chance

Gruß
Christiane

Jan_LDK
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2021, 15:46

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Jan_LDK » Donnerstag 26. August 2021, 16:33

Hallo zusammen,
ich habe schon seit einigen Wochen in unserer Gegend keine Mauersegler mehr gesehen, erst im nächsten großen Ort mit Altstadt waren anfangs noch welche.
Gerade eben war bei uns ein großer Trupp Schwalben unterwegs, unter ihnen tatsächlich auch ein Mauersegler :shock:
Zwei Kästen seit 2020
2021 erstmals mit Lockrufen und ersten An- und Vorbeiflügen
ein Kasten von Staren belegt, nach der Brut ein erster Segler-Übernachtungsgast

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1763
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Donnerstag 26. August 2021, 22:14

Guten Abend zusammen.
2020 flog mein letzter Altsegler am 4.9. aus.
LG Michael
16 Mehlschwalbenkästen, 1 belegt; 2 ausgeflogen (Erstansiedlung 2021)
14 Mauerseglerkästen, 5 belegt; 12 ausgeflogen (Vorjahr 7)

Antworten

Zurück zu „Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen“