Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Hier könnt Ihr auf das Jahr bezogen Eure Beobachtungen aufschreiben.
Benutzeravatar
Roha
Beiträge: 165
Registriert: Mittwoch 29. Mai 2019, 10:52
Wohnort: Regensburg

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Roha » Mittwoch 20. Mai 2020, 16:57

Markus hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 15:34
Hallo Alle,
...
Insgesamt am Himmel, immer noch kaum Aktivität.

LG
Markus
Hallo zusammen,

diese Feststellung kann ich (leider) bestätigen, bislang noch keine (oder sehr wenige) wohnungslose Mauersegler vorhanden :?
Ich habe Gestern mal eine sehr große MS-Kolonie, in einem anderen Stadtteil, besucht.
Dort ist üblicherweise immer sehr viel MS-Betrieb.
Aber es sah auch dort nach reinem Standard-Brut-Betrieb aus ;(
Das kann ja nur heißen, der große Ansturm kommt noch :D ... hoffentlich :S :S
Grüße Werner :)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2332
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Markus » Mittwoch 20. Mai 2020, 19:28

Roha hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 16:57
Markus hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 15:34
Hallo Alle,
...
Insgesamt am Himmel, immer noch kaum Aktivität.

LG
Markus
diese Feststellung kann ich (leider) bestätigen, bislang noch keine (oder sehr wenige) wohnungslose Mauersegler vorhanden :?
nanu lesen die mit ? :lol:
hatte vorhin ne Stunde lang volles Screamingprogramm mit einem 6er Trupp :thumbup: geht da was ?

Bin schon heute Abend auf die Nistplatzeinflüge gespannt.

LG
Markus
3 Nester 7 Eier

Benutzeravatar
Roha
Beiträge: 165
Registriert: Mittwoch 29. Mai 2019, 10:52
Wohnort: Regensburg

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Roha » Mittwoch 20. Mai 2020, 20:12

Markus hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 19:28

nanu lesen die mit ? :lol:
hatte vorhin ne Stunde lang volles Screamingprogramm mit einem 6er Trupp :thumbup: geht da was ?

Bin schon heute Abend auf die Nistplatzeinflüge gespannt.

LG
Markus
Ausschließen können wir nix 😁😁😁
Grüße Werner :)

Tini
Beiträge: 58
Registriert: Freitag 3. August 2018, 13:40
Wohnort: Albaufstieg bei Ulm

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Tini » Mittwoch 20. Mai 2020, 21:38

Heute kam endlich der Partner aus Kasten 2 an. Und die ersten Sucher nerven die Paare schon ordentlich. :rolleyes:
Herzliche Grüße
Tini 😊

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1230
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Mittwoch 20. Mai 2020, 22:25

Hallo zusammen.
Wie immer abwarten.... sie kommen.
Hier heute tolle screaming Party mit bis zu 7 MS.
Zu meiner großen Freude hat doch tatsächlich eben das erste Mal ein Mauersegler das Naturnest im Giebel vom Nachbarhaus angeflogen und übernachtet dort jetzt. Das wurde im letzten Jahr mehrfach angeflogen. Die Spatzen hatten dort eine Brut nach der anderen. Das war es jetzt ihr lieben Spatzen. Lg Michael
Dateianhänge
D2E612A8-532E-4E8E-916E-23836DD9E708.jpeg

Dodo
Beiträge: 487
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Dodo » Mittwoch 20. Mai 2020, 22:29

Hier sind Sucher auch angekommen.
Habe bis 21:45 Uhr beobachtet wie sich einer mühte eine Kammer anzufliegen.
Alle Alteingesessenen schrien Zeder und Mordio aus den belegten Nestern.
Morgen will ich die letzten Kammern öffnen.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 928
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von traudich » Donnerstag 21. Mai 2020, 09:20

Dem kann ich mich nur anschließen. Auch hier heute Morgen gezielte Anflüge an die Einfluglöcher der Belegten Brutplätze. Müssen Sucher vom letzten Jahr sein und ich werde einige, der noch verschlossenen Kästen, öffnen.
Ansonsten:
1 und 14= wird auf 2 Eiern gebrütet
3 und 15= hier sind die MS nach dem Ankommen wieder abgezogen und nun wieder vor Ort / verteidigen tags ihren Kasten aber nächtigen dort nicht
5 und 6= hier erwarte ich heute das 2te Ei
8= hier lebt der ewige Single (seit 2018 ist ein MS allein / hat mal eine kurze Liebschaft, die dann aber bislang wieder abgewandert ist (gestern aber, zu meinem Erstaunen 2 MS im Kasten-sollte das eine neue Liebe sein :) )
10= gestern 3 Störeinflüge mit heftiger gegenweht (sollte da jemand eine alte Rechnung offen haben :S )
11= 1MS vom Verlobungspaar anwesend
12= 2MS da
allen einen schönen Vatertag-treibt`s nicht so dolle
LG

Bruno
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2020, 13:51

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Bruno » Donnerstag 21. Mai 2020, 10:20

Bodensee Mauersegler hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 22:25
Hallo zusammen.
Wie immer abwarten.... sie kommen.
Hier heute tolle screaming Party mit bis zu 7 MS.
Zu meiner großen Freude hat doch tatsächlich eben das erste Mal ein Mauersegler das Naturnest im Giebel vom Nachbarhaus angeflogen und übernachtet dort jetzt. Das wurde im letzten Jahr mehrfach angeflogen. Die Spatzen hatten dort eine Brut nach der anderen. Das war es jetzt ihr lieben Spatzen. Lg Michael
Bei mir existiert eine ähnliche Situation. In 2019 hat ein Segler mehrfach versucht auf dem Firstbalken einzuschecken. Ich kann mir nicht vorstellen, daß auf dem Balken ein Nest ist. Links und rechts vom Balken gehts nach unten, oder befindet sich das Nest in einer Mauernische über dem Balken.
Im Anhang ein Bild meiner Situation. Links im unteren Kasten ein Paar aus 2019 (noch immer nichts im Nest :( ), mal sehen ob noch ein Pärchen dazu kommt. Vieleicht auf dem Firstbalken ? :)

Grüße Bruno
Dateianhänge
IMG_0329.JPG

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2332
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Markus » Donnerstag 21. Mai 2020, 11:44

Hallo Bruno,
Bruno hat geschrieben:
Donnerstag 21. Mai 2020, 10:20
In 2019 hat ein Segler mehrfach versucht auf dem Firstbalken einzuschecken. Ich kann mir nicht vorstellen, daß auf dem Balken ein Nest ist. Links und rechts vom Balken gehts nach unten, oder befindet sich das Nest in einer Mauernische über dem Balken.
das sind die typischen Suchstellen unserer Segler, sollte sich dort eine passende Nische befinden wird sie in Besitz genommen, sofern das noch nicht geschehen ist.
Ein Nest auf dem Balken kann ich mir auch nicht vorstellen.

Gestern hab ich noch spontan zwei bei einem Überflug erwischt ;)
segler20-05.JPG
segler20-05.JPG (28.69 KiB) 101 mal betrachtet
Allen einen schönen Tag Heute :thumbup:

LG
Markus
3 Nester 7 Eier

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1230
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2020

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Donnerstag 21. Mai 2020, 11:51

Hallo Markus.
Genau so ist es. Es ist eine Nische auf dem Firstbalken. Dort krabbelt der Spatz, jetzt der Mauersegler rein.
Natürlich hat er kein freigebautes Nest auf dem Balken.
LG Michael

Antworten

Zurück zu „Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen“