Liebe Leser!
Wir freuen uns über jeden, der bei uns mit macht.
Meldet Euch bitte im Kontaktformular (siehe unten).Vergesst bitte nicht Eure E-Mail Adresse anzugeben.
Wir freuen uns schon Euch begrüßen zu können.
Dieter und Markus

Spatzen-Nistkasten

Abgesehen von der Schaffung von Nistmöglichkeiten für Mauersegler steht hier alles, wie wir der bedrohten Vogelwelt und Natur helfen können.
Antworten
Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 357
Registriert: Montag 8. Juli 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Spatzen-Nistkasten

Beitrag von Regina » Mittwoch 14. April 2021, 16:27

Hallo zusammen,
ich habe diesen tollen Nistkasten geschenkt bekommen (@Traudich :thumbup: :thumbup: ) - er hängt seit Dezember an seinem Platz an der Westseite (s. Fotos). Dank der installierten Innenkamera sehe ich, wer sich für diese Nisthilfe interessiert: Die Stare gucken täglich mit ihrem Kopf rein, der Innenraum ist aber natürlich zu klein für sie. Eine Kohlmeise war 2mal drinnen, hat sich alles genau angeschaut - und kam danach nie wieder. Die eigentliche Zielgruppe hingegen ignoriert den Kasten vollkommen. Es finden sich zwar viele Feldsperlinge am Futterplatz unterhalb des Balkons ein, sie sitzen auch mal oberhalb des Kastens auf der Dachrinne, aber entweder passt etwas nicht (was??), oder sie haben einfach keinen Bedarf. Einige von ihnen brüten regelmäßig an der Hausrückseite (Richtung Osten) in dem Spalt unter der Traufe. Haussperlinge habe ich hier noch nicht gesehen. Naja, vielleicht zieht ja noch später im Jahr ein Vogelpaar in dieses schöne Quartier ein, das hoffe ich zumindest! LG, Regina
D5A720F6-9954-4DA6-9B67-DBAC7E078CF1.jpeg
„Ein Platz für den Spatz“
D5A720F6-9954-4DA6-9B67-DBAC7E078CF1.jpeg (53.12 KiB) 821 mal betrachtet
963945AB-6D28-443F-8B30-492F5D380DFA.jpeg
Spatzenkasten mittig zwischen den MS-Kästen
••• 4 Kästen mit Innenkameras, davon 2 belegt •••

Alle 4 MS sind eingetroffen:
Kasten#1: 21.05.+26.05./Eier: 2 (06.06. / 09.06.=Brutbeginn)
Kasten#3: 21.05.+25.05./Eier: 1 (09.06. od. 12.06.) - am 13.06. lag 1 zerbrochenes Ei außerhalb des Nistkastens

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 350
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Spatzen-Nistkasten

Beitrag von ozul » Mittwoch 14. April 2021, 21:48

Hallo Regina,
am Kasten kann es nicht liegen. Allerdings habe ich den Bausatz etwas nachgearbeitet,
so dass der Spalt zwischen Front- und Seitenwänden sehr viel geringer ist.
Mein Kasten (Danke @ traudich) hängt seit Ostern und ist seit zwei Tagen belegt.
Viele Grüße, Olaf
PSX_20210413_132731.jpg
Feldsperling im Nistkasten
PSX_20210413_132731.jpg (439.81 KiB) 792 mal betrachtet

Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 357
Registriert: Montag 8. Juli 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Spatzen-Nistkasten

Beitrag von Regina » Donnerstag 15. April 2021, 17:49

ozul hat geschrieben:
Mittwoch 14. April 2021, 21:48
Hallo Regina,
am Kasten kann es nicht liegen. Allerdings habe ich den Bausatz etwas nachgearbeitet,
so dass der Spalt zwischen Front- und Seitenwänden sehr viel geringer ist.
Mein Kasten (Danke @ traudich) hängt seit Ostern und ist seit zwei Tagen belegt.
Viele Grüße, Olaf
Hallo Olaf,
was für ein schönes Foto, wie süß der Feldsperling aus dem Nistkasten rauslugt! Danke für den Tipp wegen der Spalten - ich habe diese jetzt mal provisorisch mit einem Tesamoll-Fensterdichtungsband verdeckt, vielleicht war es ja innen etwas zu hell. Wie hast du die Spalten beseitigt bzw. die Breite der Frontplatte verstärkt? Das sieht auf jeden Fall perfekt aus :thumbup: ! LG, Regina
••• 4 Kästen mit Innenkameras, davon 2 belegt •••

Alle 4 MS sind eingetroffen:
Kasten#1: 21.05.+26.05./Eier: 2 (06.06. / 09.06.=Brutbeginn)
Kasten#3: 21.05.+25.05./Eier: 1 (09.06. od. 12.06.) - am 13.06. lag 1 zerbrochenes Ei außerhalb des Nistkastens

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 350
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Spatzen-Nistkasten

Beitrag von ozul » Donnerstag 15. April 2021, 19:17

Hallo Regina,
die Idee mit dem Dichtband ist gut.
Ich habe die Rückwand und den Boden angepasst.
Du könntest auch von innen eine Leiste an die Tür schrauben oder leimen.
LG, Olaf

Benutzeravatar
Spyr
Beiträge: 308
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:20
Wohnort: Gipf-Oberfrick

Re: Spatzen-Nistkasten

Beitrag von Spyr » Donnerstag 15. April 2021, 20:14

Hallo Spatzen-Freunde
Mein traudich-Kasten hängt seit Dezember unter dem gedeckten Sitzplatz und wurde den Winter über von Spatzen als Schlafplatz benutzt. Heute war ich mit einem Zimmermann am Abbinden unserer neuen Pergola auf diesem Platz beschäftigt. Da bemerkte ich, dass sich ein Spatzenpaar lauthals über unser Tun beschwerte. Das Männchen sass auf dem Kastendach, das Weibchen lugte aus dem Loch. Das ist somit jetzt der achte Nistplatz im Umkreis von 15 Metern an unserem und unseres Nachbarn Haus - und alle sind von Spatzen besetzt.
Schöne Grüsse
Werner
Dateianhänge
traudich-Spatzenkasten von brütendem Spatzenpaar besetzt.jpg
traudich-Spatzenkasten seit einigen Tagen von Spatzenpaar zwecks Familiengründung besetzt.
Mehlschwalbennester: 19
davon besetzt: ca. 7
Mauerseglerkästen: 19
davon besetzt: 15 (= Anzahl Brutpaare)
Anzahl Eier: 31
Anzahl Küken: 8

Benutzeravatar
Rabber01
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2016, 21:26

Re: Spatzen-Nistkasten

Beitrag von Rabber01 » Samstag 17. April 2021, 21:10

Hallo Sigried,

..mein Traudich Kasten hängt seit heute bei mir im Garten im Zwetschenbaum.
Nochmals Danke. Dach mit Teerpappe gegen Regen gesichert!!!

Gruß Friedrich :D :D :D
P1110425-1.JPG
P1110425-1.JPG (276.91 KiB) 654 mal betrachtet
25 Nisthilfen an 8 Standorten
10 Brutpaare - 2 Verlobungspaare

Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 357
Registriert: Montag 8. Juli 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Spatzen-Nistkasten

Beitrag von Regina » Montag 19. April 2021, 11:35

Hallo ihr Lieben,
na endlich: Gestern im "Traudich-Kasten" die erste Besichtigung durch Spatzen, sie sind mehrmals rein- und rausgeflogen :thumbup: . Die Qualität des Videos lässt zwar sehr zu wünschen übrig (es ist eine der "Kingfisher"-Kameras, die innen am Dach montiert ist), das Bild ist irgendwie viel zu groß, macht aber nichts, Hauptsache man kann man etwas erkennen. LG, Regina
••• 4 Kästen mit Innenkameras, davon 2 belegt •••

Alle 4 MS sind eingetroffen:
Kasten#1: 21.05.+26.05./Eier: 2 (06.06. / 09.06.=Brutbeginn)
Kasten#3: 21.05.+25.05./Eier: 1 (09.06. od. 12.06.) - am 13.06. lag 1 zerbrochenes Ei außerhalb des Nistkastens

Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 357
Registriert: Montag 8. Juli 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Spatzen-Nistkasten

Beitrag von Regina » Mittwoch 21. April 2021, 12:45

Noch ist nicht entschieden, wer ins neue Spatzenhaus einziehen wird... LG, Regina
••• 4 Kästen mit Innenkameras, davon 2 belegt •••

Alle 4 MS sind eingetroffen:
Kasten#1: 21.05.+26.05./Eier: 2 (06.06. / 09.06.=Brutbeginn)
Kasten#3: 21.05.+25.05./Eier: 1 (09.06. od. 12.06.) - am 13.06. lag 1 zerbrochenes Ei außerhalb des Nistkastens

Dodo
Beiträge: 1085
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Spatzen-Nistkasten

Beitrag von Dodo » Donnerstag 22. April 2021, 17:21

Hier ist Platz für den Chef vom Ganzen!
20210422_171113 (2).jpg
Chef-Platz
Gruß Maddin

Antworten

Zurück zu „Vogelhilfe“