Fischotter

Säugetiere, Fische, Kriechtiere, Lurche (keine Vögel)
Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Fischotter

Beitrag von ozul » Samstag 16. Januar 2021, 15:57

Hallo,

am letzten Sonnabend hat meine Wildkamera direkt am Fluss einen Fischotter aufgenommen.
Leider sind die Bilder nicht sehr gut.
Es ist immer wieder überraschend, wie viele verschiedene Tiere auf dem Grundstück zu finden
sind.

LG Olaf
STC_0001.JPG
Fischotter
STC_0003.JPG
Fischotter
44 Paare
86 Küken

Bild

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2274
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Gratulation Olaf!

Beitrag von kaninchenzuechter » Samstag 16. Januar 2021, 19:25

Das ist natürlich etwas ganz Besonders.
So etwas möchte ich auch mal mit der Wildkamera erfassen.
LG Dieter

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fischotter

Beitrag von ozul » Samstag 23. Januar 2021, 20:05

Der Otter kommt öfter.
Letzte Woche gabs Otter im Schnee.
LG Olaf
Otterg.gif
Otter im Schnee
Otterg.gif (11.94 MiB) 1745 mal betrachtet
44 Paare
86 Küken

Bild

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2274
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Sehr interressante Aufnahme!

Beitrag von kaninchenzuechter » Sonntag 24. Januar 2021, 16:30

Hast Du den Wassermarder angefüttert?

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fischotter

Beitrag von ozul » Sonntag 24. Januar 2021, 17:54

Nö.

Das scheint ein beliebter Platz zu sein.
Laut otterspotter makieren sie auffällige Plätze.
Das scheint so einer zu sein. Ich habe dort am Wochenende
auch sehr alten Kot gefunden.

Wenn ich jetzt darüber nachdenke, habe ich den Otter im Frühjahr schon
live gesehen.
Dachte damals, es wäre ein Steinmader. Aber auf die Entfernung hätte
der kleiner sein müssen.
44 Paare
86 Küken

Bild

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fischotter

Beitrag von ozul » Samstag 6. Februar 2021, 16:01

Hallo,

der Otter war wieder im Garten.
Die Kameraposition ist jetzt besser. Er huscht jetzt nicht mehr nur durchs Bild, es gibt jetzt auch gute Videos.
Leider hat er die Statistik versaut. Sonst kam der Otter alle neun Tage. ( 09., 18., 27. Januar). Jetzt ist er nach
acht Tagen wiedergekommen. Liegt vielleicht am Hochwasser.

Wenn es zuviel Otter wird, einfach melden.

LG,
Olaf

44 Paare
86 Küken

Bild

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2274
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Fischotter

Beitrag von kaninchenzuechter » Samstag 6. Februar 2021, 16:43

ozul hat geschrieben:
Samstag 6. Februar 2021, 16:01
Wenn es zuviel Otter wird, einfach melden.
Davon kann ich nicht genug bekommen.
Für mich währe das schon längst ein Grund, ins Nachbardorf zu radeln, um einen Karpfen zu kaufen.
Kopf und Eingeweide währen für den Otter. Der Rest ist für mich.
Gruß Dieter

Dodo
Beiträge: 1237
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Fischotter

Beitrag von Dodo » Sonntag 7. Februar 2021, 16:27

Mir gefällt es auch! :thumbup:
In dem letzten Filmchen schaut der in die Kamera, als hätte er was bemerkt.
Es fällt auf, dass er die Zeiten ziemlich einhält, wenn er die Plätze aufsucht.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Otterwellness

Beitrag von ozul » Dienstag 30. März 2021, 22:06

Der Otter war mal wieder anwesend. Diesesmal etwas länger und direkt vor der Kamera,

Weiß jemand, welcher Vogel (Eule?) im Hintergrund ruft?

VG Olaf


Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1763
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Fischotter

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Dienstag 30. März 2021, 22:52

Hallo Olaf.
Geniale Aufnahmen :thumbup:
Toll, weiter so.
LG Michael
16 Mehlschwalbenkästen, 1 belegt; 2 ausgeflogen (Erstansiedlung 2021)
14 Mauerseglerkästen, 5 belegt; 12 ausgeflogen (Vorjahr 7)

Antworten

Zurück zu „Wirbeltiere“