Fischotter

Säugetiere, Fische, Kriechtiere, Lurche (keine Vögel)
Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 426
Registriert: Montag 8. Juli 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Fischotter

Beitrag von Regina » Mittwoch 31. März 2021, 16:11

Was für ein Erlebnis, dem Fischotter bei seiner ausgiebigen Fellpflege zusehen zu können - vielen Dank, Olaf!! LG, Regina
(Ich habe keinen Vogelruf im Hintergrund gehört, lediglich Windgeräusche.)
6 Kästen (2 BP/1 VP)

K#1: 21./26.5. - 2 Eier: (6.+9.6.) / Schlupf: 27.+28.6. / Ausflug der 2 JV: 9.8. morgens + 9.8. abends
K#3: 21./25.5. - 2 Eier (9.+12.6.) 1 Ei zerstört, 2. Ei verschwunden / 1 Ei (18.7.) Brut-Abbruch 3.8.
K#2: 1 VP (18.06.)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3606
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Fischotter

Beitrag von Markus » Mittwoch 31. März 2021, 19:36

Tolles Video Olaf :thumbup:

der hat sich ja ausgiebig von allen Seiten präsentiert. Ei kurzes Meisenähnliches Singen konnte ich mal vernehmen.

LG
Markus
Saison 2021
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
8 (9) Küken ( 8 Abflüge)


Stream abgeschaltet !


https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 641
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Fischotter

Beitrag von Elisabeth » Mittwoch 31. März 2021, 22:37

Hallo Olaf,

Deinen Otter habe ich heute erst entdeckt, das wird ja immer toller mit Deinem Bach! :)

Ich habe im Hintergrund ein Quieken gehört, allerdings sehr leise.
Sag doch mal de Minute, wo Du es hörst.

Das Quieken erinnert mich an den Steinkauz, allerdings ist der in der Gegend von Lüneburg sehr selten.
Würde mich freuen, wenn bei Dir einer ruft.
Ist es denn in Deiner Gegend ein Steinkauzhabitat oder eher Waldgegend?

Hör Dir hier mal den Steinkauz und andere Eulen an:
https://www.deutsche-vogelstimmen.de/eulen/

Die Bettelrufe kommen wahrscheinlich noch nicht zum Tragen, auch wenn die Waldkäuze schon Junge haben.
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fischotter

Beitrag von ozul » Mittwoch 31. März 2021, 22:49

Viele Rufe sind ab 2:38 zu hören. Sie sind ziemlich leise.

@Elisabeth
Der Steinkauz könnte hinkommen.
Naturgucker listet nur drei ältere Beobachtungen im Landkreis Uelzen. Zwei sind weit entfernt, die andere hat eine gesperrte Ortsinfo.

Die Ilmenau-Wiesen gehen fast den ganzen Fluss entlang. Könnte für den Steinkauz passen.

VG Olaf

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 641
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Fischotter

Beitrag von Elisabeth » Donnerstag 1. April 2021, 16:10

Hallo Olaf,
ich habe mal die Steinkauzsichtungen in Deiner Gegend seit 2000 bei Ornitho aufgelistet. (Personenbezogene Daten sind gelöscht)
Falls das bei Dir ein Steinkauz ist, solltest Du ihn unbedingt an Eure Vogelschutzwarte oder bei Ornitho melden.
Du kannst das Video vielleicht auch mal an die Lüneburger Arbeitsgruppe Schleiereulen schicken. Die können bei der Bestimmung des Rufes bestimmt helfen und wissen vielleicht auch über Vorkommen des Steinkauzes Bescheid. Schleiereule und Steinkäuze haben die gleichen Habitatwünsche.
https://www.nabu-lueneburg.de/arbeitsgr ... lenschutz/
Bei Naturgucker wäre ich vorsichtig mit den dort gemeldeten Daten, auf die kann man sich nicht immer verlassen. Da wird auch Steinkauz mit Waldkauz verwechselt.

Der Steinkauz gehört zu meinen drei Lieblingsvögeln. Die beiden anderen kennt Ihr ja schon. ;-)
Leider gibt es ihn in Hamburg und Umgebung gar nicht mehr. Er ist auch Verlierer der industriellen Landwirtschaft.

Sonntag, 1. September 2019
Walmsburger Werder / Bleckede (NI, LG)
1 Steinkauz (Athene noctua)
Bemerkung : gehört

Sonntag, 17. März 2019
Echem, Ort / Echem (NI, LG)
1 Steinkauz (Athene noctua)

Mittwoch, 30. Mai 2018
Tiegen: Poggenberg / Soltau (NI, HK)
Beobachtung wird momentan überprüft
1 Steinkauz (Athene noctua)

Montag, 22. August 2016
Walmsburg (Ort) / Bleckede (NI, LG)
1 Steinkauz (Athene noctua)
Bemerkung : gehört

Samstag, 17. Mai 2014
Vockfey Ortslage / Amt Neuhaus (NI, LG)
1 Steinkauz (Athene noctua)
Bemerkung : in Obstbaum, Uferstraße
Brutzeitcode : A1

Montag, 27. März 2006
Eickeloh / Eickeloh (NI, HK)
2 Steinkäuze (Athene noctua)
Bemerkung : in der Abenddämmerung rufend

Mittwoch, 20. November 2002
Eickeloh / Eickeloh (NI, HK)
1 Steinkauz (Athene noctua)
Bemerkung : südl. Ort

Montag, 19. August 2002
Büchten / Grethem (NI, HK)
1 Steinkauz (Athene noctua)
Bemerkung : Totfund, Verkehrsopfer,ohne Ring.

Samstag, 15. Juni 2002
Grethem / Grethem (NI, HK)
1 Steinkauz (Athene noctua)
Bemerkung : zwischen Grethem und Büchten, unberingtes Verkehrsopfer

Sonntag, 1. April 2001
Eickeloh / Eickeloh (NI, HK)
1 Steinkauz (Athene noctua)
Brutzeitcode : A1
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fischotter

Beitrag von ozul » Samstag 3. April 2021, 11:51

Hallo Elisabeth,

vielen Dank für die Daten.
Könntes Du auch noch einmal bei Ornitho nach Medungen aus dem Landkreis Uelzen schauen?

Es ist bestätigt worden, dass es sich sicher um einen Steinkauz handelt.
Ich bin am überlegen, dem Steinkauz Nistmöglichkeiten anzubieten.

Viele Grüße,
Olaf

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 641
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Fischotter

Beitrag von Elisabeth » Samstag 3. April 2021, 12:25

Hallo Olaf,

ich hatte Kreis Uelzen mit abgefragt, da gibt es gar keine Meldungen.

Dass es wirklich ein Steinkauz ist, freut mich tierisch. :D
Ich würde auch sofort eine Niströhre aufhängen, wenn bei mir einer rufen würde.🦉

Wenn Du mir per PN die ungefähren Standortdaten schickst, wo er gerufen hat, kann ich es bei Ornitho eintragen, wenn Du möchtest.

Und ein Admin sollte vielleicht für den Steinkauz ein eigenes Thema aufmachen, denn mit dem Fischotter hat das hier ja nicht mehr viel zu tun. ;)

Liebe Grüße
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fischotter

Beitrag von ozul » Samstag 3. April 2021, 12:40

Hallo Elisabeth,

vielen Dank für deine Mühe.
Bei Ornitho habe ich den Kauz schon als geschütze Meldung eingegeben.
Ich kann dort leider noch nicht in der Vergangenheit suchen.
Mein Nachbar in Lüneburg hat in seinen Listen die letzte Sichtung direkt bei Uelzen
aus dem Jahr 2002.
Schön dass sie nach fast 20 Jahren wieder zu hören sind.

Liebe Grüße und frohe Ostern,
Olaf

P.S.
Ich mach mal ein Thema für den Steinkauz auf und stelle dort die Rufe ein.

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fischotter

Beitrag von ozul » Sonntag 11. April 2021, 18:30

Hier ein neues Video. Ich denke, dass es zwei Otter sind.
Wie seht ihr das.
Viele Grüße, Olaf


Dodo
Beiträge: 1242
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Fischotter

Beitrag von Dodo » Sonntag 11. April 2021, 18:41

Hallo Olaf,

markieren die an ihrem Platz das Revier?

Denke bei dem Tier ab 29 Sek. einen stärkeren Kopf zu erkennen, auch der Schwanz scheint mir kräftiger.
Zeichnet die Kamera nicht fortlaufend auf?

Gruß Maddin

Antworten

Zurück zu „Wirbeltiere“