Links über Mauersegler

Alles, was Ihr im Internet findet.
Benutzeravatar
Waechter
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:16

Re: Links über Mauersegler

Beitrag von Waechter » Donnerstag 2. Januar 2020, 19:23

Hallo an alle,
eigentlich wollte ich ewas anderes machen und bin beim Suchen zufällig auf dieser Seite gelandet.

https://commons.wikimedia.org/wiki/Apus ... her_images

Die Hörprobe habe ich mir gleich angehört.
Für meine Ohren klingt sie zu Beginn eigentlich nicht schlecht, aber ab 16 sek machen sich Aufnahmefehler bemerkbar.
Diese Geräusche gehören nicht zum Ruf der Mauersegler. Wer es nicht weiß, glaubt es vermutlich.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... ng_box.ogg

Deshalb habe ich mir die Datei auch als Sonogramm angesehen.
Others-Wicki-SONO.JPG
Others-Wicki-SONO.JPG (312.23 KiB) 131 mal betrachtet
Die Aufnahme ist mit 16 000 Hz viel zu niedrig abgetastet.
Wenn höhere Frequenzen als 8kHz nicht schon bei der Aufnahme durch analoge Filter entfernt werden,
entstehen diese Störgeräusche bei der Wiedergabe.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... 080806.ogv
Noch schlimmer sind die Geräusche bei dem Video von 2008 verfälscht.
Hier macht sich die mangelnde Aufnahmetechnik der Geräusche als dramatischer "Aliasing Effekt" :o bemerkbar.

Aber die Bildqualität ist gut. :D

Gruß, Waechter ;)

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 672
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Links über Mauersegler

Beitrag von traudich » Freitag 3. Januar 2020, 18:30

Hallo Wächter,
die Mauerseglerrufe, die ich oft durch das Kameramikrofon im Kasten höre, hören sich genauso "hölzern" an wie die auf den Aufzeichnungen. Ich erhöre auch eine Veränderung, würde aber vermuten, dass die Segler eine höhere Stimmlage einschlagen :S
In deiner Darstellung ist mir aufgefallen, dass ab Mitte nur noch ein MS ruft; ist das richtig?

An eine Fälschung mag ich erst einmal nicht glauben, wer macht sich die Mühe da etwas zusammenzubasteln?

LG

Benutzeravatar
Waechter
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:16

Re: Links über Mauersegler

Beitrag von Waechter » Dienstag 7. Januar 2020, 10:50

Hallo "traudich" willkommen in 2020 :)

Bewusst wurde das nicht verfälscht, es passiert durch die Digitalisierung, wenn die Signale zu selten abgetastet werden.
→ ALIASING - Effekt.
https://www.fairaudio.de/wp-content/upl ... effekt.gif

In der Frequenzspektrum-Verlauf-Grafik erkennt man das an den schwarzen Außreißer (Linien) nach unten (Null),
die auch nicht verschwinden, wenn der untere Bereich mit Filterung entfernt wird.

Leider ist noch zu oft die Auffassung vertreten, dass bei der Stimmenaufnahme der Frequenzumfang immer vollständig erfasst wird. Das was wir (Menschen) hören könnten ist nur der theoretische Frequenzbereich:
Spoiler:
Alles, was man mit den Ohren wahrnehmen kann, ist Schall. Die Ohren sind unser "Empfangsorgan". Der Mensch kann nur Schall in einem Frequenzbereich von 16 Hz bis 20 000 Hz bei Druckschwankungen von
0,00002 Pa bis 20 Pa wahrnehmen. Diesen Bereich bezeichnet man als Hörbereich des Menschen. Davon zu unterscheiden ist der Stimmumfang. Das ist der Bereich, in dem der Mensch mit seiner Stimme selbst Schall erzeugt.
Tiere habe zumeist einen anderen Hörbereich und einen anderen Stimmumfang als der Mensch. Mit technischen Geräten kann man Schall erzeugen und empfangen, der außerhalb oder innerhalb des Hörbereiches bzw. des Stimmumfanges des Menschen liegt.
Im Alter wird der Bereich kleiner.

Grüße, Waechter ;)

Benutzeravatar
Waechter
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:16

Re: Links über Mauersegler

Beitrag von Waechter » Dienstag 7. Januar 2020, 13:26

In deiner Darstellung ist mir aufgefallen, dass ab Mitte nur noch ein MS ruft; ist das richtig?

LG
[/quote]

Nachtrag:
Nur wenn ich die Vögel beobachte, kann ich sicher sagen ob sie sich abwechseln oder ob nur ein Vogel ruft.
Bei 34-35 Sekunden, gibt es ein Duett ♀ ♂ von zwei Vögeln.
34-35 Sek.JPG
34-35 Sek.JPG (60.1 KiB) 90 mal betrachtet
Mit Audacity habe ich den Teil2 x 2 in die mp3 kopiert und den zweiten Teil jeweils auf 40% verlangsamt.
In der Verlungsamung ist der Rufunterschied besser zu erkennen (hören).

34-35 Sek Teil.mp3
(310.4 KiB) 9-mal heruntergeladen
Norm-Slow_2x_34-35 Sek.JPG
Norm-Slow_2x_34-35 Sek.JPG (90.3 KiB) 90 mal betrachtet

So sieht das Beispiel dann im Sonogamm aus.
Norm-Slow_2x-Spec_34-35 Sek.JPG
Norm-Slow_2x-Spec_34-35 Sek.JPG (94.73 KiB) 90 mal betrachtet
Durch die Verlangsamung verringern sich die Frequenzen.
Ich kann nicht erkennen, ob die Rufe von Vögeln im Flug gemacht wurden.

Gruß, Waechter ;)

Benutzeravatar
Waechter
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:16

Re: Links über Mauersegler

Beitrag von Waechter » Sonntag 12. Januar 2020, 20:07

Weil es zum Thema dazu gehört:

https://www.mauersegler-forum.de/viewto ... 685#p11162

Gruß, Waechter ;)

Antworten

Zurück zu „Mauersegler im Internet“