Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2614
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Markus » Donnerstag 13. Februar 2020, 09:32

Hallo Glückliche Koloniebesitzer und die die es werden wollen ;)



Die Uhr tickt, erste Vorbereitungen zur hoffentlich erfolgreichen Ansiedlung sind gemacht, bzw. laufen.


Allen jetzt schon, ein in jeder Hinsicht erfolgreiches Schwalbenjahr 2020 :thumbup:







LG
Markus
Saison 2020 von 11/ 3 belegte Nester, 9 Eier /davon 8 Küken, davon 8 Abgeflogen

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2614
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Markus » Donnerstag 19. März 2020, 09:27

Hallo ansiedler ;-) und Schwalbenfreunde,

hoffe alles ist Vorbereitet :!:

Die Verwandtschaft (Rauchschwalbe) ist schon ziemlich aktiv https://www.ornitho.de/index.php?m_id=30328

Habe vorhin meine Zeitschaltuhr zum Anlocken per Lautsprecher programmiert.

Bin gespannt wer von uns die erste Sichtung macht, vielleicht kommen sie aufgr. der Wetterlage dies Jahr früher als im Zähler angegeben.

Viel Erfolg allen. :thumbup:

LG
Markus
Saison 2020 von 11/ 3 belegte Nester, 9 Eier /davon 8 Küken, davon 8 Abgeflogen

Benutzeravatar
Spyr
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:20
Wohnort: Gipf-Oberfrick

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Spyr » Donnerstag 19. März 2020, 13:26

Hallo Markus
Vielen Dank. Das sind ja nur noch gut 3 Wochen! Ich kann mir auch vorstellen, dass sie etwas früher kommen (falls man sie an der Grenze passieren lässt...).
LG
Werner

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1372
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Sonntag 29. März 2020, 14:25

Hallo zusammen, hallo Markus.
In Eriskrich Schwediwiesen wurde heute die erste Mehlschwalbe gesichtet :thumbup:
Es kann losgehen.....mit dem Ansiedlungsprojekt.
Viel Erfolg Michael
4 Nester 9 Eier davon 7 Küken; ausgeflogen 7 Segler
Kastenbelegung 4/9 Brutpaare 4 nach 4 Tagen ohne Versorgung Waisenkind aus Kasten 6 in den Kasten 1 zum Jungsegler gesetzt. Erfolgreich angenommen und ausgeflogen

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2614
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Markus » Sonntag 29. März 2020, 17:27

Bodensee Mauersegler hat geschrieben:
Sonntag 29. März 2020, 14:25
In Eriskrich Schwediwiesen wurde heute die erste Mehlschwalbe gesichtet :thumbup:
gerade im Moment sind positive Nachrichten willkommen, Danke Michael :thumbup:
Da bin ich mal gespannt wann sich bei uns erste unserer Schwalbenkolonie im Ort einfinden.
Letztes Jahr konnte ich erste Schwalben erst Anfang Mai sichten.

LG
Markus
Saison 2020 von 11/ 3 belegte Nester, 9 Eier /davon 8 Küken, davon 8 Abgeflogen

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1372
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Mittwoch 1. April 2020, 22:40

Ornitho.de listet die Mehlschwalben..... :thumbup:

Es geht los.....
4 Nester 9 Eier davon 7 Küken; ausgeflogen 7 Segler
Kastenbelegung 4/9 Brutpaare 4 nach 4 Tagen ohne Versorgung Waisenkind aus Kasten 6 in den Kasten 1 zum Jungsegler gesetzt. Erfolgreich angenommen und ausgeflogen

Benutzeravatar
Spyr
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:20
Wohnort: Gipf-Oberfrick

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Spyr » Freitag 3. April 2020, 17:39

Hallo zusammen
Heute Morgen um etwa 10 Uhr kreisten die ersten beiden Mehlschwalben über unserem Haus. In den nächsten Tagen dürften die ersten Grüppchen eintreffen, und die eine oder andere fliegt vielleicht bereits in ein Nest.
LG
Werner

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1372
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Freitag 3. April 2020, 19:26

Hallo Werner.
Das freut mich ja für dich. Mögen die Mehlschwalben zahlreich und gesund zurückkehren.LG Michael
4 Nester 9 Eier davon 7 Küken; ausgeflogen 7 Segler
Kastenbelegung 4/9 Brutpaare 4 nach 4 Tagen ohne Versorgung Waisenkind aus Kasten 6 in den Kasten 1 zum Jungsegler gesetzt. Erfolgreich angenommen und ausgeflogen

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 2614
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von Markus » Freitag 3. April 2020, 21:05

Hallo Werner,
Spyr hat geschrieben:
Freitag 3. April 2020, 17:39
Heute Morgen um etwa 10 Uhr kreisten die ersten beiden Mehlschwalben über unserem Haus.

Unser Zähler hat noch 8 Tage. Kommen sie in Deiner Region immer so Früh ?
Sollte ich schon mein Anlocksystem scharf schalten ?
Vor Ende April konnte ich bei uns noch nie Mehlschwalben beobachten, Ok die nächsten Nistplätze sind einiges entfernt, vielleicht ist mir dies bisher auch entgangen.

Werde natürlich jetzt verstärkt den Blick nach oben richten ;)

LG
Markus
Saison 2020 von 11/ 3 belegte Nester, 9 Eier /davon 8 Küken, davon 8 Abgeflogen

Benutzeravatar
apusapus
Beiträge: 158
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 20:29
Wohnort: Darmstadt

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2020

Beitrag von apusapus » Montag 6. April 2020, 10:47

Hallo an Alle, die ersten Schwalben sind in Darmstadt angekommen, eine war heute morgen im Nest und eine flif über das Haus. :) Liebe Grüße Peter

Antworten

Zurück zu „Mehlschwalben“