Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3606
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Markus » Dienstag 7. September 2021, 18:25

hier noch etwas zum einstimmen ;)



Saison 2021
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
8 (9) Küken ( 8 Abflüge)


Stream abgeschaltet !


https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1763
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Dienstag 7. September 2021, 21:16

Hallo Markus.
Ich bin mehr als sprachlos….in solch einer Anzahl habe ich das noch nie
gesehen.
Deine Videos sind von enormer Qualität.
Interessant wie die Mehlschwalben die Nisthilfen untereinander schon verteidigen und
sich wegzwicken.
Im letzten Jahr war der Andrang bei dir ja genauso überwältigend.
Ich kann mir noch nicht vorstellen, dass sich die Mehlschwalben durch die Mauersegler verjagen lassen.
Ich hoffe sehr , dass sich die Mehlis den Standort bei dir merken.
Das muss klappen mit der Ansiedlung.
Liebe Grüße Michael
16 Mehlschwalbenkästen, 1 belegt; 2 ausgeflogen (Erstansiedlung 2021)
14 Mauerseglerkästen, 5 belegt; 12 ausgeflogen (Vorjahr 7)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3606
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Markus » Dienstag 7. September 2021, 21:26

Hallo Michael,@Alle
Bodensee Mauersegler hat geschrieben:
Dienstag 7. September 2021, 21:16
Ich bin mehr als sprachlos….in solch einer Anzahl habe ich das noch nie
auch ich war heute wieder Sprachlos Michael.
Seht es Euch selbst an was heute bei mir los war :o






LG
Markus
Saison 2021
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
8 (9) Küken ( 8 Abflüge)


Stream abgeschaltet !


https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1763
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Dienstag 7. September 2021, 21:39

Markus….. das wird ja immer doller :thumbup:
Was zeigst du uns denn da für weitere Videos?
Das ähnelt ja inzwischen fast einer Heuschreckenplage…… :shock:
Wirklich enorm!
Vielen Dank für die tollen Videos.
LG und (weiter so…. :D )
Michael
16 Mehlschwalbenkästen, 1 belegt; 2 ausgeflogen (Erstansiedlung 2021)
14 Mauerseglerkästen, 5 belegt; 12 ausgeflogen (Vorjahr 7)

Thomas-NRW
Beiträge: 334
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Thomas-NRW » Dienstag 7. September 2021, 22:04

Hallo zusammen,
heute konnte ich eine Mehlschwalbe dabei beobachten, wie sie einige Male an den Dachüberstand anflog und dann an einem Kunstnest , welches noch nicht belegt war anhing und hineinschlüpfte. Sie verbrachte eine ganze Weile im Nest .Später waren sie zu Zweit . Ich weiß allerdings nicht ob Jung ,- oder Altvögel . Abends wieder zu Zweit ,wobei eine wieder ausflog und ich glaube die andere noch zum übernachten blieb.
Dem Anschein nach, es kann natürlich auch falsch von mir gedeutet sein, ist diese eine Reservierung /Belegung . Ich bin mal gespannt, ob sie morgen noch da ist .
@ Markus , welch eine große Zahl von Mehlschwalbrn ! Da müsste doch wohl für nächstes Jshr was dabei sein 👍.
@ Michael / Martin ich hoffe bei euch piept‘ s noch 😉.
Schöne Grüße Thomas
Dateianhänge
IMG_5480.MOV
Auf der Leitung…
(17.81 MiB) 22-mal heruntergeladen
IMG_5489.MOV
(47.58 MiB) 22-mal heruntergeladen
MS NP :29 (s.`15 )
Erw. MS :13
Eing. 13/ 6 P + 1 Neu. 31.05,8. P. (16 MS)
Ausgefl .15, 2 verst.Waisen
1. Ank. :25.04.
MES : 17 K.nest.
Erw. : 2
14.05,2 Mehls. 24.05.zweites P, 28.05. 3. P,30.05. 4.P, 8.6.,5.P,9.6.,6.P,18.6.,7.P(14 M) :D

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3606
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Markus » Dienstag 7. September 2021, 22:22

Hallo Thomas,
Thomas-NRW hat geschrieben:
Dienstag 7. September 2021, 22:04
@ Markus , welch eine große Zahl von Mehlschwalbrn ! Da müsste doch wohl für nächstes Jshr was dabei sein 👍.
Diese Hoffnung hatte ich bei ähnlicher Situation schon letztes Jahr :?

Bezügl. Deiner Videos im MOV Format (Apple)

versuch diese mal hiermit https://online-umwandeln.de/konvertieren/mov-in-mp4/
In das MP4 Format zu konvertieren und einzustellen.
Danach können wir zusammen versuchen diese im Forum zur Anzeige zu bringen.
Hab das einbinden von MP4 Videos Hier mal erklärt.

LG
Markus
Saison 2021
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
8 (9) Küken ( 8 Abflüge)


Stream abgeschaltet !


https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Dodo
Beiträge: 1242
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Dodo » Dienstag 7. September 2021, 22:23

Tolle Aufnahmen Markus!
Bei der Invasion dürften MS verschreckt werden. :P
Tatsächlich halte ich eine harmonische Koexistenz für möglich, auch wenn @Panketaucher dagegen hält.
Es kam auch schon zu Bruten von MS in Mehlschwalbennestern.

Trotzdem werde ich meine Mehlschwalben-Kunstnester demontieren. Am Haus habe ich sie nicht mehr gesehen, aber auch auf das Anlocken verzichtet. Grund dafür ist der Turmfalke. Flügge Mehlis wären wahrscheinlich eine zu leichte Beute.

Dir wünsche ich endlich einen Ansiedlungserfolg, wie ihn Michael und Thomas-NRW ja haben. :thumbup:

Gruß Maddin

Tine
Beiträge: 165
Registriert: Dienstag 9. Juni 2020, 13:51

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Tine » Mittwoch 8. September 2021, 11:21

Hallo Markus.
Ich schließe mich Maddin an und wünsche Dir für 2022 viele Mehlis. Bei mir sah es auch in etwa so aus wie bei Michael und Thomas. Nur nicht mehr so viele. Ich hoffe, dass die noch verbliebenen auch bald die Kurve kriegen. Einen schönen Tag noch wünscht Dir Tine. Nicht verzagen.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3606
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Markus » Mittwoch 8. September 2021, 12:17

Danke Euch fürs Mut machen :thumbup:

wie schon berichtet würden sie wohl gerne kommen, werden aber eindeutig von den Mauerseglern verscheucht.

Ok, hätte ich einen Jäger wie Maddin am Haus würde auch ich die Nisthilfen entfernen.
Da es aber bei mir bisher doch stressfrei läuft lass ich es mal so.

Während der Brut oder Jungenaufzucht der Mauersegler verzichte ich weitestgehend auf das Anlocken.

LG
Markus
Saison 2021
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
8 (9) Küken ( 8 Abflüge)


Stream abgeschaltet !


https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Delichon
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 21. August 2021, 21:37

Re: Ankunft der Mehlschwalben und Koloniegeschehen 2021

Beitrag von Delichon » Mittwoch 8. September 2021, 15:47

Hallo Markus

Das sieht ja toll aus. Das sollte doch klappen nächstes Jahr.
Während dem Ansturm lief dann die Klangatrappe?

Wenn bei uns die Klangatrappe nicht läuft sind nur vereinzelte zu sehen.

Hab im Dorf unten bei einem Schopf 28 Kunstnester und ca 12 Paare die erfolgreich brüten. ca 3 m Nebenan hat es um 12 Segler die erfolgreich brüten. Mehli konnte ich nun seit 3 Jahren immer eine Zunahme registrieren.

Die verstehen sich, ist aber natürlich nicht so nahe wie bei dir Markus und bei mir.
Ein Kolege von mir habe aber schon eine solche Kombination gesehen wo es klappte. Also nicht verzweifeln Markus das wird schon nächstes Jahr. :D :D
Gruß aus der Schweiz

Peter

Antworten

Zurück zu „Mehlschwalben“