Käfer

Schnecken, Würmer, Nesseltiere, Insekten, Urtiere, Spinnen, Krebse
Antworten
Beja
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:51
Wohnort: 65474 Bischofsheim

Käfer

Beitrag von Beja » Dienstag 17. Juli 2018, 16:43

Rosenkäfer

https://de.wikipedia.org/wiki/Rosenk%C3%A4fer
R0015961a.JPG
R0015961a.JPG (349.93 KiB) 2036 mal betrachtet
R0015932a.JPG
R0015932a.JPG (351.06 KiB) 2036 mal betrachtet
Mitte Mai 2018
1 Nest 2 Eier

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 1452
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Käfer

Beitrag von kaninchenzuechter » Sonntag 9. Juni 2019, 15:37

https://de.wikipedia.org/wiki/Moschusbock
Moschusbock
Moschusbock.jpg
Moschusbock.jpg (148.17 KiB) 1569 mal betrachtet

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 1452
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Käfer

Beitrag von kaninchenzuechter » Donnerstag 20. Juni 2019, 09:39

Trauer-Rosenkäfer (Oxythyrea funesta)
https://de.wikipedia.org/wiki/Trauer-Rosenk%C3%A4fer
Trauerrosenkäfer.jpg
Trauerrosenkäfer.jpg (186.39 KiB) 1503 mal betrachtet

Beja
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:51
Wohnort: 65474 Bischofsheim

Re: Käfer

Beitrag von Beja » Dienstag 2. Juli 2019, 17:39

Pinselkäfer

https://de.wikipedia.org/wiki/Geb%C3%A4 ... k%C3%A4fer
R0017639.JPG
R0017639.JPG (94.03 KiB) 1349 mal betrachtet
20.06.19
1 Nest 2 Eier

Thomas-NRW
Beiträge: 126
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 21:36

Re: Käfer

Beitrag von Thomas-NRW » Sonntag 26. April 2020, 19:05

Hallo zusammen,
ich habe gestern den ersten Maikäfer in diesem Jahr im Garten gefunden

Schöne Grüße Thomas
Datei wurde gelöscht - bitte Urheberrecht beachten! admin (Dieter)
Dateianhänge
Maikäfer.jpg
Maikäfer.jpg (2.22 KiB) 356 mal betrachtet

Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 108
Registriert: Montag 8. Juli 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Käfer

Beitrag von Regina » Dienstag 19. Mai 2020, 20:30

Eichenwidderbock:
Eiablage bevorzugt in Eichenrinde bereits geschädigter Bäume. Er ist insofern ein wichtiger Indikator, gilt aber trotzdem als Schädling. LG, Regina
CE284886-7EC7-44BC-8CAB-95BF34C80472.jpeg
CE284886-7EC7-44BC-8CAB-95BF34C80472.jpeg (24.43 KiB) 196 mal betrachtet

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 1452
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Käfer

Beitrag von kaninchenzuechter » Mittwoch 20. Mai 2020, 09:35

Liebe Regina,
Schön, dass Du Dich auch für Insekten interessierst. Je mehr ich mich mit diesen Tieren befasse, umso interessanter werden sie. Gerade unsere Insekten sind es Wert, dass man sie mehr an die Öffentlichkeit bringt. Ich habe eine Kopie Deines Beitrages unter wirbellose Tiere - Bestimmung der Arten angelegt.
LG Dieter

Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 108
Registriert: Montag 8. Juli 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Käfer

Beitrag von Regina » Mittwoch 20. Mai 2020, 11:27

kaninchenzuechter hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 09:35
Liebe Regina,
Schön, dass Du Dich auch für Insekten interessierst. Je mehr ich mich mit diesen Tieren befasse, umso interessanter werden sie. Gerade unsere Insekten sind es Wert, dass man sie mehr an die Öffentlichkeit bringt. Ich habe eine Kopie Deines Beitrages unter wirbellose Tiere - Bestimmung der Arten angelegt.
LG Dieter
Danke, Dieter! Durch das tolle Forum :thumbup: bekommt man ja auch vielfältige Anregungen und ich betrachte nun manches mit neuem Blick. Vor kurzem hätte ich mir sicher nicht einmal die Mühe gemacht herauszufinden, um was für einen Käfer „im Wespenlook“ es sich handelt - und nun finde ich auch Insekten interessant. LG, Regina

Antworten

Zurück zu „Wirbellose Tiere“