Liebe Leser!
Wir freuen uns über jeden, der bei uns mit macht.
Meldet Euch bitte im Kontaktformular (siehe unten).Vergesst bitte nicht Eure E-Mail Adresse anzugeben.
Wir freuen uns schon Euch begrüßen zu können.
Dieter und Markus

Mein schönstes Foto 2020

Hier könnt Ihr Eure schönsten Bilder und Videos noch einmal gesondert anzeigen.

Mein schönstes Foto 2020

Umfrage endete am Freitag 19. Februar 2021, 12:22

Kaninchenzuechter Rosen-Flechtenbärchen
3
16%
Ozul Abflug eines Sucher
8
42%
Markus Mehlschwalbeninvasion 2020
1
5%
Dodo Wegwarte
0
Keine Stimmen
Regina Fruchtstand Küchenschelle
1
5%
Bodensee Mauersegler geretter Segler
2
11%
Thomas-NRW Uferschwalben
4
21%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19

Dodo
Beiträge: 1085
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Mein schönstes Foto 2020

Beitrag von Dodo » Samstag 20. Februar 2021, 21:25

Danke Dieter für den Zuspruch und dem Trost, mir hat es die Laune nicht verdorben. :D

Der Wettbewerb war betitelt: Mein schönstes Foto 2020! Alle Teilnehmer haben Ihr schönstes Foto geliefert und sich bei der Auswahl etwas gedacht.

Olafs Foto ist brillant mit dem Sucher der die Augen auf Halbmast hat. In einem Mauerseglerforum muss dafür gestimmt werden.
Markus hat sich für die Mehlschwalben entschieden, weil er von dem Ansturm überwältigt war.
Regina hat den Blick für Kunst(werke) der Natur. Wenn wir durch den Garten gehen übersehen wir so etwas.
Michael erinnert sich immer noch gerne an die gelungene Adoption eines verwaisten Mauerseglers.
Thomas, du weist soviel von den Schwalben in Dahme. Du bist da groß geworden? Die Köpfchen von den Uferschwalben sind ein Hingucker.
Dieter hat den Blick für Insekten, die wir kaum zu Gesicht bekommen.
Bist du auch Medizinmann in eurem Dorf? Meine Großeltern wussten noch um die Heilkraft der verschiedenen Kräuter, die hatten ja auch die Apotheke nicht um die Ecke.

Über die Fotos habe ich mich sehr gefreut. Es hätten mehr sein können!

Gruß Maddin

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mein schönstes Foto 2020

Beitrag von Markus » Samstag 20. Februar 2021, 22:46

Glückwunsch an Olaf zum verdienten Sieg :thumbup:
Dodo hat geschrieben:
Samstag 20. Februar 2021, 21:25
Meine Großeltern wussten noch um die Heilkraft der verschiedenen Kräuter, die hatten ja auch die Apotheke nicht um die Ecke.
Das erinnert mich an meine Großmutter.
Ihr selbst angesetztes Johanniskrautöl kam bei Mensch und Tier zum Einsatz.
Bei Sonnenbrand oder kleineren Hautverletzungen wurden wir oft damit behandelt. Jeder Arzt wäre heute entsetzt , da diese Behandlung ohne jegliche Hygienevorkehrungen statt fand. Dennoch verheilten die Wunden ohne sich zu Entzünden immer recht schnell.

Allerdings kostete sie ein lapidarer Kaktusstachel im Finger fast das Leben, da sie nicht gegen Tetanus geimpft war.
Wundstarrkrampf das ist wirklich eine schreckliche Erkrankung.
Ich hab das, obwohl sehr selten zwei mal in meiner Familie miterleben müssen.
Glücklicherweise beide Male mit relativ gutem Ausgang.

LG
Markus
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
+4 Mehlschwalben Nisthilfen (unbelegt)

Ank. 2021 (erwartet, insges.6 Segler)
04.05. Erstankunft , 20.05 alle da :thumbup:
Akt. 9 Eier

Alpensegler
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 1882
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Mein schönstes Foto 2020

Beitrag von kaninchenzuechter » Sonntag 21. Februar 2021, 14:06

Auch ich möchte Dich Olaf zum Sieg beglückwünschen.
Mir hat besonders das Bild mit den Uferschwalben gefallen. Ich werde das Bild für die Rubrik Uferschwalben verwenden. Leider gibt es dafür nur wenig Beiträge im Forum.
Ich kenne sie leider auch nur aus der Kindheit. Sie nisteten in den Kippen. Die Kippen wurden eingeebnet.
Markus hat geschrieben:
Samstag 20. Februar 2021, 22:46
Allerdings kostete sie ein lapidarer Kaktusstachel im Finger fast das Leben, da sie nicht gegen Tetanus geimpft war.
Mit den Impfen gab es hier im Osten kaum Probleme. Jeder wurde geimpft. Organisiert wurde das über die Mutterberatung, Schulen, Betriebsärzte und Hausärzte. Auch kamen von Zeit zu Zeit Röntgenautos ins Dorf, um die TBC zu bekämpfen.
Über das Thema Impfen wurde auch kaum diskutiert. Ich wünschte, es währe jetzt noch immer so.
Anders denke ich, wie auch viele Ärzte übe den übertriebene Verwendung von Medikamenten.
Man muss nicht immer gleich zur chemischen Keule greifen.
Dodo hat geschrieben:
Samstag 20. Februar 2021, 21:25
Bist du auch Medizinmann in eurem Dorf?
Nein Maddin! Wir haben aber im Dorf eine Gute Frau, die sich nicht nur mit Kräutern auskennt sondern Dich auch ordentlich durch massieren kann.
Übrigens ist jetzt wieder so weit, dass meine Tochter den Garten nach verschiedenen Unkräutern absucht und daraus Spinat bereitet. Spinat ist nicht dabei.
Meine Kenntnisse stammen aus der Kindheit.
Ich überlege, ob wir für Heilkräuter und Pflanzen allgemein eine eigene Rubrik eröffnen sollten?
Gruß Dieter

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 350
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Mein schönstes Foto 2020

Beitrag von ozul » Montag 22. Februar 2021, 18:36

Ich möchte mich für die Wahl meines Bildes auf den ersten Platz bei allen bedanken, die bei
der Abstimmung mitgemacht haben.
VG Olaf
Erwartete Segler 70 - 80
Angekommen bis zum 11.05. :
78 Segler 98%
12 Eier

Bild

Antworten

Zurück zu „Unsere schönsten Videos und Fotos“