Liebe Leser!
Wir freuen uns über jeden, der bei uns mit macht.
Meldet Euch bitte im Kontaktformular (siehe unten).Vergesst bitte nicht Eure E-Mail Adresse anzugeben.
Wir freuen uns schon Euch begrüßen zu können.
Dieter und Markus

Mauerseglernistplatz am Baum

Hier könnt Ihr Eure Fragen stellen, fachsimpeln, Eure Kolonien zeigen und schreiben, was Ihr alles so vor habt
Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1338
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Mauerseglernistplatz am Baum

Beitrag von traudich » Donnerstag 10. Juni 2021, 20:06

Elisabeth hat geschrieben:
Donnerstag 10. Juni 2021, 15:10
@Siegrid. Du hast den Starenkasten vermutlich nach der Saison gereinigt? Wo hatten sie denn ihr Nest darin gebaut? Genau in der Mitte? Ist da noch eine ebene Fläche drin, oder muss man die Spitze der Raute mit Nistmaterial füllen
@ Elisabeth,
wir haben mehrere solcher Kästen denn sie sind sehr beliebt. Unten im Kasten wird das Nest gebaut und in der Breite gibt es dann viel Platz. Der Kasten war nach der letzten Saison ziemlich voll denn wir hatten ihn zwei Jahre nicht gereinigt. Nun hoffe ich natürlich, dass der Star ein gutes Nest für den Mauersegler gebaut hat.
Bis darauf dass der Segler seinen Kasten wiederhat, hat er sich mit dem jetzigen Brutplatz nur verschlechter. Geringere Höhe, schlechtes An-und Abfliegen wegen der Sträucher :rolleyes:
Auch sind die hinterherfliegenden Sucher völlig perplex wenn plötzlich der Segler verschwindet und sie nicht orten können, wo er geblieben ist ;( ;(
LG
Nistkästen: 26
Brutpaare: 12 BP
Küken: 27
Adoptivküken: 5
Neuansiedlungen: 3-4

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 543
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Mauerseglernistplatz am Baum

Beitrag von Elisabeth » Donnerstag 10. Juni 2021, 22:45

traudich hat geschrieben:
Donnerstag 10. Juni 2021, 20:06

Auch sind die hinterherfliegenden Sucher völlig perplex wenn plötzlich der Segler verschwindet und sie nicht orten können, wo er geblieben ist ;( ;(
LG
:lol: Das ist aber schon wieder sehr niedlich. :mrgreen:
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞 (Saison 2020)
14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare 🐣 (Saison 2021)

Biene

Re: Mauerseglernistplatz am Baum

Beitrag von Biene » Freitag 11. Juni 2021, 14:43

traudich hat geschrieben:
Donnerstag 10. Juni 2021, 20:06
Bis darauf dass der Segler seinen Kasten wiederhat, hat er sich mit dem jetzigen Brutplatz nur verschlechter. Geringere Höhe, schlechtes An-und Abfliegen wegen der Sträucher :rolleyes:
Auch sind die hinterherfliegenden Sucher völlig perplex wenn plötzlich der Segler verschwindet und sie nicht orten können, wo er geblieben ist ;( ;(
LG
Köstlich, Deine Segler :lol:

Aber "unten" hat er es jetzt kühler, oder ?

Man hat immer mehr den Eindruck, Segler sind genau solche Individualisten wie Menschen :lol:

Liebe Grüße

Antworten

Zurück zu „Mauerseglerfreunde unter sich“